Praktikum im Ausland - Informationsveranstaltung

29. November 2018, 10-12 Uhr, in D 032 (Gebäude D)

Wir informieren Sie über Fördermöglichkeiten von Auslandspraktika im Rahmen des ERASMUS-Programms, des PROMOS-Programms des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und verschiedener anderer Förderprogramme.

Gleichzeitig lernen Sie auch die AnsprechpartnerInnen für weitere Fragen kennen.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.


Internship in foreign countries

The International Office at the University of Trier offers counselling in regard to sponsorships for overseas internships. For further information about teacher trainings in foreign countries, please refer to the category Teaching in Foreign Countries.

 

Content of this page:

Organisation of Overseas Internships

Insurance Cover During the Internship

Intership Contracts - The University as Co-Signer

Language Tests

Sponsorship for Overseas Internships

Contakt


Sie wollen im Ausland unterrichten? Informationen dazu finden Sie hier: Unterrichten im Ausland.


Organisation of overseas internships

How do I organise an intership overseas?

Concerning this you can gather information

Where do I find internship offers (for interships which are not by the agency of the scholarship):

Often students apply by THEMSELVES (so to say "blindly") for an internship with an attractive company as seen from the student's perspective, without any prior intership offer. Nevertheless, if you want to search for internship offers, there are the following possibilities:

Furthermore the DAAD offers on it's websites:

 


Insurance cover during your internship

Please consider that during your internship normally you will not have insurance cover through the University of Trier!

The internship company often requires proof of health insurance and accident insurance as well as third-party insurance. As an enrolled student you are obliged to have health insurance. Different from French universities your are NOT covered by the University of Trier's accident insurance! However, this is often by default part of many French (or Luxembourgish) contract samples which we thus are not able to sign. Hence, please make use of our contract sample (see on the right).

Please ensure beforehand with your internship company whether you yourself have to take care of sufficient health-, third-party- and accident insurance or not.

In this case you can contact private providers or in certain cases obtain the combined health-, accident- and private liability insurance via the DAAD's group contract (Kombinierte Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung über den Gruppenvertrag des DAAD).


Internship agreements - University of Trier as consignatory

If you are planning to do an internship in France, Luxembourg or several other countries, the International Office can offer you an internship agreement ("Convention de Stage" or "Placement Agreement") in French and English (see the column on the right "Download Formulare"). This agreement is verbasiled to be sufficient for social security requirements of companies. Thus, we are only able to examine and sign OUR OWN contract template (NOT EXTERNAL or contrary contracts).

Furthermore is is important that you stay in the same course of studies for the complete period of your internship and prove this without being asked.

In order to sign the contract, we need the following:

  • a current certificate of enrolment (e.g. porta-printout)
  • the duly completed "declaration"  (page 1 of the internship agreement - see on the right "Download Formulare")
  • "your subject's confirmation" that the internship is useful and can be recognized within your CURRENT course of studies (see on the right "Download Formulare"). Please ask one of your professors or the Erasmus-coordinator of your current course of studies to issue it. We need to obtain the subject's confirmation to comply with the social security criteria of French/Luxembourgish companies. 
  • the internship agreement (respectively "Convention de Stage" or "Placement Agreement") needs to be filled in completely and needs to be submitted in three copies IN THE ORIGINAL (one for each contracting party). You and your internship company need to HAVE SIGNED already.

==> Please submit these documents at least one week in advance completely filled in (in the original and on paper - please no scans, no copies, no data files).

==> After checking them we are able to sign your internship agreement. One original stays with the International Office, you can take the other two originals (one for you and one for the internship company) with you, respectively pick it up in the International Office's secretary's office (or have somebody collect it for you).

IMPORTANT!

Advisors from the departments are NOT authorised to sign. The contract needs to be signed by us in the International Office.
 


Sprachtests

Aktuelle Informationen zu den Sprachtests, die an der Universität Trier regelmäßig angeboten werden, finden Sie hier.



FÖRDERPROGRAMME FÜR PRAKTIKA IM AUSLAND:

EU-Programm ERASMUS-Praktika

Die Agentur für internationale Hochschul-Mobilität vergibt Stipendien für Praktika mit
einer Dauer von 2 bis 12 Monaten in 33 europäischen Ländern. Die Praktika können von
den Bewerbern/innen selbst organisiert werden; bei Bedarf gibt die Kontaktstelle jedoch
Adressen möglicher Unternehmen weiter. Bewerbungen sind bis kurz vor Praktikumsbeginn
und auch ohne festen Praktikumsplatz möglich.

Zielgruppe
Studierende nach dem 2. Semester sowie Graduierte und Promovierende 

Nähere Informationen
http://www.erasmuspraktika.de

Ansprechpartnerinnen
Frau Rath/Frau Johann
Agentur für internationale Hochschul-Mobilität (a.i.m. rlp)
c/o Hochschule Trier
Schneidershof
D - 54293 Trier
Tel.: 0651/8103-236/313/349

Bewerbungsfrist
spätestens drei Wochen vor Antritt des Praktikums

DAAD-PROMOS-Stipendien für Praktika im nicht-europäischen Ausland

Nähere Informationen unter der Rubrik Finanzierung

DAAD-Kurzstipendium

Mit einem Kurzstipendium können Praktika an den folgenden Institutionen gefördert werden:

  • Praktika in internationalen Organisationen (UN, EU)
  • Praktika in deutschen Außenvertretungen
  • Praktika an deutschen Schulen im Ausland
  • Praktika bei Instituten der Max-Weber-Stiftung
  • Praktika bei Goethe-Instituten
  • Praktika beim Deutschen Archäologischen Institut im Ausland
  • Praktika an ausgewählten Institutionen der auswärtigen Kulturpolitik

Förderung von selbst beschafften Fachpraktika weltweiten  mit einer Mindestdauer von 40 Kalendertagen. Unabhängig von der tatsächlichen Praktikumsdauer ist die max. Förderungsdauer 3 Monate.

Zielgruppe
Studierende ab 2. Fachsemester sowie Master-Studienrende.

Nähere Informationen
Daad Kurzstipendium

Bewerbungsfrist
zwei Monate vor der Abreise direkt beim DAAD, Referat ST41

Praktika über AIESEC und IAESTE

AIESEC und IAESTE sind Organisationen, die von Studierenden für Studierende geführt werden. Beide Organisationen helfen bei der Suche nach Praktikumsplätzen für deutsche Studierende im Ausland, sowie auch für ausländische Studierende in Deutschland.

AIESEC unterstützt Studierende aller Fächer, während IAESTE Studierende aus den natur- ingenieurwissenschaftlichen Bereichen betreut.

Zielgruppe
Studierende ab 2. Fachsemester sowie Master-Studierende

Nähere Informationen:
www.aiesec.de und www.iaeste.de

STEP – Student Trainee Exchange Programme

STEP ist eine studentische Vereinigung von Jura-Studierenden und vermittelt Praktika an Studierende

Zielgruppe
Studierende der Rechtswissenschaften

Nähere Informationen
www.step.elsa.org

Bewerbungsschluss
i.d.R. im Mai

Praktika bei internationalen Organisationen (Carlo-Schmid-Programm)

Förderung eigenständig organisierter Praktika und Praktika mit Platzierungsverfahren bei internationalen Organisationen zur Verbesserung der Chancen qualifizierter Studierender und Graduierter für eine spätere Tätigkeit bei internationalen Organisationen wie den Vereinten Nationen oder den Institutionen der EU.

Zielgruppe
Studierende mit abgeschlossenem Grundstudium (ab dem vierten Bachelor-Semester) und Graduierte

Nähere Informationen
http://www.daad.de/csp

Bewerbungsfrist
i.d.R. bis Januar

DAAD-Programm RISE WELTWEIT

DAAD-Programm RISE weltweit - Forschungspraktika für Studierende der Natur-/Geo- und Ingenieurwissenschaften

Achtwöchige bis dreimonatige Forschungspraktika in vorgegebenen Projekten weltweit

Zielgruppe
Bachelor-Studierende der Fächer Biologie, Chemie, Geowissenschaften oder angrenzender Fachgebiete (z.B. Informatik)

Nähere Informationen
https://www.daad.de/rise-weltweit/de/

Bewerbungsfristen
i.d.R. im November (Kanada: September)

DAAD-Kurzstipendien Taiwan - Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften

DAAD-Kurzstipendien für deutsche Graduierte der Natur- und Ingenieurwissenschaften in Taiwan - Taiwan Summer Institute Programme

Einführungsseminar und Praktikumsaufenthalt in der taiwanesischen Industrie oder an Hochschulinstituten in August und September

Zielgruppe
Graduierte der Naturwissenschaften oder verwandter Fächer

Nähere Informationen
http://www.auslandsstipendien.de

Bewerbungsfrist
i.d.R. bis Januar

DAAD-Programm Sprache und Praxis in der VR China

DAAD-Programm Sprache und Praxis in Japan

DAAD-Programm Go East - Russland in der Praxis

Förderung von Studierenden und Graduierten, die ein Praktikum in Unternehmen in Russland
absolvieren. Gefördert werden Praktika inklusive obligatorischem Einführungs- und
Abschlussseminar mit einer Dauer von sechs Monaten von Oktober bis April sowie von April
bis September.

Zielgruppe
Deutsche Bachelor- und Masterstudierende sowie Graduierte aller Fachrichtungen.

Nähere Informationen
http://goeast.daad.de/de/

Bewerbungsfristen:
für das Sommersemester: i.d.R. im November
für das Wintersemester: i.d.R. im Mai

USA Interns – Deutsch-Amerikanisches Praktikantenprogramm der Steuben-Schurz-Gesellschaft e. V.

Vermittlung von Praktika in den USA

Zielgruppe

Studierende nach dem zweiten Studienjahr (ggf. mit Vordiplom/Zwischenprüfung)

Nähere Informationen
www.usa-interns.org

Bewerbungsschluss
sechs Monate vor Praktikumsantritt

Work & Travel Programm der Deutsch-Kanadischen Gesellschaft e. V.

Das Programm bietet zweimonatige Sommerjobs in Kanada verbunden mit der Möglichkeit, anschließend einen Monat zu reisen. Darüber hinaus vermittelt dei DKG Praktikumsplätze in Kanada an Studierende und Rechtsfeferendare.

Nähere Informationen
http://www.dkg-online.de

Bewerbungsschluss
i.d.R. im Oktober (Praktikum) bzw. Dezember (Work & Travel)

Wer Interesse hat, sich in der Deutsch-Kanadischen Gesellschaft zu engagieren, ist dazu herzlich eingeladen - nähere Informationen erhalten Sie bei Stefanie Morgen, Akademisches Auslandsamt, V 28

Deutsch-Französisches Parlamentspraktikum

Deutsch-Polnisches Parlamentspraktikum

Deutsch-Polnisches Parlamentspraktikum 

Siehe hier: www.uni-trier.de/index.php?id=29712#c66705

DFJW-Stipendien für studiengebundene Praktika

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) fördert fachbezogene Praktika von mindestens 4 Wochen, die als Bestandteil des Studienganges von der Heimathochschule anerkannt werden.

Zielgruppe
Studierende ab dem 2. Semester bis zum 6. Fachsemester

Nähere Informationen
http://www.dfjw.org/studiengebundene-praktika

Bewerbungsschluss
Ein Monat vor Praktikumsantritt

Metropolen in Osteuropa - Stipendienprogramm der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung und der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V.

Stipendienprogramm der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung und der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V.

Siehe hier: www.uni-trier.de/index.php?id=29712#c66707

Stipendien der GFPS e.V. für kombinierte Studien- und Praktikumsaufenthalte in Tschechien

Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS) e. V.

Nähere Informationen hier.

 

CERN - Technical Student Programme

CERN bietet Praktikumsplätze für Studierende zahlreicher Fächer (u.a. Informatik, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Fremdsprachenphilologien)

Siehe auch hier.

Nähere Informationen
https://ert.cern.ch > Students

Stipendien der Bayer Science Foundation für Studierende naturwissenschaftlicher Fachrichtungen

Stipendien der Bayer Science Foundation für naturwissenschaftliche Fächer

Siehe hier: http://www.uni-trier.de/index.php?id=29716#c66187

Eidam & Partner Auslandsstipendium

Kulturweit - Freiwilligendienst des Auswärtigen Amts

Sechs- oder zwölfmonatige Mitarbeit in einer Kultur- oder Bildungseinrichtung im Ausland mit finanzieller Unterstützung des Auswärtigen Amts

Nähere Informationen
http://www.kulturweit.de

Bewerbungsfrist
i.d.R. jeweils im November und April

Weltwärts - Freiwilligendienst des BMZ

Sechs- bis vierundzwanzigmonatige Mitarbeit in Projekten in Entwicklungsländern mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Nähere Informationen

www.weltwaerts.de

Mercator Kolleg für internationale Aufgaben

Fellowships der Mercator Stiftung und der Studienstiftung des deutschen Volkes für Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen zur Vorbereitung auf Führungsaufgaben bei internationalen Organisationen und NGOs (13-monatiges Programm)

Nähere Informationen

http://studienstiftung.de/mercator-kolleg.html

Bewerbungsfristen
i.d.R. im Dezember


Morgen, Stefanie

Function: Adviser
Facility: International Office
Room: V28
Tel.: +49 (0)651 201-3398

Office hours
Tue.: 09:00-12:00 am

Main responsibilities

  • Coordination of the international summer school
  • Advice on internships abroad
  • Advice on Erasmus stays in Serbia, Japan and Vietnam

Please note: (If you have further questions, please send an email to the respective email address.)