Wirtschaftspsychologie - Prof. Dr. Thomas Ellwart

Arbeit - Personal - Organisation



Herzlich Willkommen

© Thomas Ellwart

Die Abteilung Wirtschaftspsychologie positioniert sich anwendungsorientiert im Bereich der Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie. Forschung und Lehre sind dabei geprägt durch einen breiten empirisch-methodischen Fokus, der sowohl experimentelle Laboruntersuchungen als auch Erhebungen und Interventionen im Feld umfasst. Um einer wissenschaftlichen Qualifikation der Studierenden – aber auch einer berufsqualifizierenden Ausbildung gerecht zu werden, ist die Orientierung auf Fragen und Probleme der Praxis ein wichtiger Bestandteil in Lehrveranstaltungen. Deshalb sind Unternehmen und Organisationen sehr herzlich zur Kooperation eingeladen.

» Aktuelles: Veranstaltungen und Nachrichten, Studium & Lehre, Forschung

 


Forschung, Entwicklung und Beratung

© Thomas Ellwart

Die Forschungsthemen der Abteilung Wirtschaftspsychologie lassen sich in die Bereiche "Personal und Beruf", "Arbeit und Gesundheit" sowie "Team und Organisation" einordnen. Aktuelle Projekte beschäftigen sich dabei besonders mit den Herausforderungen der Digitalisierung und der Diversität in der Arbeitswelt. Unsere Anwendungskompetenzen umfassen Methoden der Diagnostik und Evaluation sowie die Entwicklung von Maßnahmen im betrieblichen Kontext.

» Schwerpunkte, Publikationen und Tagungsbeiträge


Lehre und Studium

Die Abteilung Wirtschaftspsychologie ist mit Lehrveranstaltungen im Bachelorstudiengang (z.B. Vorlesung AO-Psychologie, Eignungsdiagnostik, Motivation) und im Masterschwerpunkt (Track) "Arbeits-, Organisations- und Angewandte Sozialpsychologie" vertreten.

» Informationen zu Veranstaltungen der Abteilung und des Tracks AOS


Kooperationen mit Unternehmen und Organisationen

© Henning Hraban Ramm / pixelio.de

Wissenschaftliche Forschung und konkrete Fragen der Anwendung im Unternehmenskontext unterliegen oft unterschiedlichen Zielen und Bedingungen. Deshalb ist es ein Ziel in der Ausbildung, gemeinsame Themenfelder zur Kooperation zu finden, in denen sich Wissenschaft und Praxis austauschen, miteinander arbeiten und voneinander profitieren können.

» Informationen, Referenzen und Kooperationsmöglichkeiten