Aktuelle Ausschreibungen

Kurzzeitstipendium zum Einstieg in die Promotion

Das Forschungsreferat schreibt aus Mitteln der

Forschungsinitiative Rheinland-Pfalz
ein Stipendium für die Anfangsphase der Promotion aus.

Bewerbungsfrist:
29. März 2018

Förderbeginn:
zwischen April und Juli 2018

Vorrangiges Ziel des neuen Stipendienprogrammes ist es, hervorragenden Absolventinnen und Absolventen von Master-, Diplom-, Magister- und Staatsexamensstudiengängen der Universität Trier durch eine finanzielle Unterstützung die Vorbereitung eines Promotionsvorhabens an der Universität Trier (z. B. Ausarbeitung eines Exposés bzw. Antragstellung bei forschungsfördernden Institutionen) zu ermöglichen.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
Antragsformular für Bewerber/innen

 

Kurzzeitstipendium zum Einstieg in die Habilitation für Postdocs

Das Forschungsreferat schreibt aus Mitteln der
Forschungsinitiative Rheinland-Pfalz
ein Stipendium für die Anfangsphase der Habilitation aus.

Bewerbungsfrist:
29. März 2018

Förderbeginn:
zwischen April und Juli 2018

Vorrangiges Ziel des neuen Stipendienprogrammes ist es, hervorragenden Postdocs der Universität Trier durch eine finanzielle Unterstützung die Vorbereitung eines Habilitationsvorhabens an der Universität Trier (z. B. Ausarbeitung eines Exposés bzw. Antragstellung bei forschungsfördernden Institutionen) zu ermöglichen.
Nähere Informationen finden Sie hier.

Unterstützung von Wissenschaftlichen Veranstaltungen

Für die Durchführung von Workshops, Tagungen und Konferenzen an der Universität Trier stehen jährlich Mittel in Höhe von 30.000 € aus dem Overhead zur Verfügung.

Die nächste Antragsfrist ist der 1. April 2018.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Kurzzeit-Abschluss-Stipendien 2018

Aus Mitteln der Stipendienstiftung Rheinland-Pfalz vergibt das Forschungsreferat Kurzzeit-Abschluss-Stipendien.

Gefördert werden bedürftige Studierende und Promovierende mit sehr guten Leistungen, die ihre Abschlussarbeit zwischen

zwischen April 2018 und September 2018

zum Abschluss bringen und /oder in diesem Zeitraum Ihre Abschlussprüfungen absolvieren.

Das Kurzzeit-Abschluss-Stipendium ist auf maximal drei Monate begrenzt.
Mit dem Ende des Stipendiums müssen die Abschlussarbeiten eingereicht oder die mündlichen Prüfungen beendet sein.

Grundsätzlich sind keine Selbstbewerbungen möglich, sondern die Bewerbungen erfolgen auf Vorschlag des Betreuers/der Betreuerin an das Forschungsreferat.

Die Anträge müssen uns bis zum 13. April 2018 vorliegen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Bitte benutzen Sie das Antragsformular.