Informationswissenschaften

Die Nennung der einzelnen Einrichtungen erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Center for Informatics Research and Technology (CIRT)

Das Center for Informatics Research and Technology (CIRT) ist die zentrale Anlaufstelle der Universität Trier für alle Forschungsprojekte und -themen im IT-Bereich.Zu den Zielen des CIRT gehört es, die Forschungsbereiche "Information & Kommunikation", "Geisteswissenschaften & Digitalisierung" und "Angewandte Mathematik" sowie "Statistik & Simulation", auszubauen. Im Rahmen unserer Kompetenzen bieten wir Auftragsforschung und –entwicklung, wissenschaftliche Analysen und Beratung, sowie Schulungen und Training an.
Weitere Informationen hier

Leibniz-Zentrum für Informatik (Schloss Dagstuhl) LZI

»Schloss Dagstuhl - Leibniz-Zentrum für Informatik GmbH« ist das weltweit anerkannte Begegnungszentrum für Informatik. Hier treffen sich international führende Spitzenforscher, viel versprechende Nachwuchs-wissenschaftler und Praktiker, um sich über ihre aktuelle Forschung auszutauschen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Die von der Universität Trier 1993 gegründete"DBLP Computer Science Bibliography" wird ab Januar 2019 vom Leibniz-Zentrum für Informatik betrieben. Dazu wurde auf dem Campus der Universität Trier eine Außenstelle des LZI gegründet. DBLP ist heute mit mehr als 4,4 Mio. gelisteten Fachartikeln, Monographien und Aufsatzsammlungen (Stand Dezember 2018) die weltweit größte, frei zugängliche Bibliographiedatenbank in der Informatik. Weitere Informationen hier.

Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation - ZPID

Das ZPID ist das überregionale Fachinformationszentrum für die Psychologie in den deutschsprachigen Ländern. Es informiert Wissenschaft und Praxis aktuell und umfassend über psychologisch relevante Literatur, Testverfahren, audiovisuelle Medien und Qualitätsressourcen im Internet und ist das Forschungsdatenzentrum für die Psychologie. Weitere Informationen hier