Strategische Netzwerkanalyse für Wissenschaftlerinnen

Ein Training und Coaching aus der Reihe Wissenschaft und Wirtschaft des Frauenbüros

Effektive strategische Netzwerke in Communities aufzubauen ist neben zielgerichteten Forschungsaktivitäten eine Schlüsselkompetenz für erfolgreiche Karrieren in Wissenschaft und Wirtschaft. So formuliert es Jasmin Döhling-Wölm von karrierekunst, Consult-Institut für akademische Karriereentwicklung, die in der Reihe Perspektiven und Praxis des Frauenbüros der Universität Trier auch ein Training und Coaching zu diesem Thema anbieten wird. Es bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihre Netzwerkaktivitäten systematisch zu analysieren, gezielt Ihren Karriereweg zu optimieren und Übung darin zu gewinnen, die eigenen Stärken authentisch einzubringen. Das Frauenbüro behält sich vor, die zur Verfügung stehenden Plätze ausschließlich an Frauen zu vergeben. Die Zielgruppe besteht dabei insbesondere aus Promovendinnen, Postdoktorandinnen, Juniorprofessorinnen, Professorinnen.

Termin:
Montag, 9.03.2015, 9 Uhr s.t. - 17 Uhr, Methodentraining
Dienstag, 10.03.2015, 9 Uhr s.t. - 17 Uhr, Einzelcoaching

Ort: Universität Trier, Campus I, Drittmittel-Gebäude Raum 32/35

Teilnahmebeitrag: 60 Euro

Anmeldung bis zum 19.02.2015 per E-Mail an frauenbuero@uni-trier.de mit folgenden Angaben: Name und Anschrift, Hochschule, Status

Hier finden Sie eine ausführliche Veranstaltungsbeschreibung als pdf-Download!

Kontakt:
Dr. Claudia Seeling
Projektkoordination Mentoring
Universität Trier, Frauenbüro
DM-Gebäude, Raum 39, 54286 Trier

Tel.: 0651/201-3044 (MO bis DO, 9-12 Uhr)
mentoringuni-trierde /www.mentoring.uni-trier.de