Im Osten viel Neues - Von der Massenarbeitslosigkeit zum Fachkräftemangel"

Gastvortrag, 14.2.2012, 14 Uhr, HS 10

Die Abteilung für berufliche und betriebliche Weiterbildung des Faches Pädagogik der Universität Trier lädt alle Interessierten herzlich ein zum Gastvortrag

Im Osten viel Neues - Von der Massenarbeitslosigkeit zum Fachkräftemangel

Der Referent, Dr. Paul Kriegelsteiner, ist Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Nordostchemie e.V. im Verband der Chemischen Industrie e.V. – Landesverband Nordost. Am Beispiel der chemischen und pharmazeutischen Industrie Ostdeutschlands stellt er Probleme der Nachwuchssicherung, Qualifizierung und Ausbildung dar, die sich insbesondere aufgrund der ablaufenden demographischen Prozesse ergeben. Dabei ist die Wirtschaft in Ostdeutschland schon heute von Entwicklungen betroffen, die dem Westen erst noch bevorstehen, beispielsweise in Bezug auf die Verfügbarkeit von Fachkräften oder die (Re)Integration älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in den Arbeitsmarkt.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flugblatt (Download).