Willkommen bei der "Biologie und ihre Didaktik" an der Universität Trier !


Die Professur für "Biologie und ihre Didaktik"

wurde im Jahr 2010 an der Universität Trier eingerichtet und ist seit September 2020 neu besetzt (Prof. Dr. Helge Gresch). Wir vertreten Forschung und Lehre im Bereich Biologie und Fachdidaktik Biologie. 

Die Biologie und ihre Didaktik bildet künftige Lehrkräfte für die Grundschule, Realschule Plus und das Gymnasium aus, veranstaltet Fort- und Weiterbildungen für Lehrpersonen und stellt regional und überregional eine Schnittstelle zu Schulen und anderen Bildungsträgern dar.

Die Schwerpunkte unserer Forschung sind Umgang mit Schülervorstellungen im Themenfeld Evolution und Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Innerhalb der Forschungsschwerpunkte werden drei Aspekte fokussiert: die Förderung fachlichen Wissens und Kompetenzen selbstregulierten Lernens der Schülerinnen und Schüler, die Lehrer-Schüler-Interaktionen im Biologieunterricht und der Einsatz von Unterrichtsvideos in der universitären Lehrerbildung.

Mit dem Lehr-Lern-Labor BioGeoLab und dem Bienenprojekt Bee.Ed unterhalten wir zwei außerschulische Lernorte mit Angeboten für Schulklassen im Bereich Forschendes Lernen und Umweltbildung. Beide Lernorte sind eng mit Lehrerausbildung und Forschung verzahnt.