Dr. Jan Pablo Burgard

Arbeitsschwerpunkte

Forschung

  • Kategoriale Daten
  • Small-Area-Estimation
  • Registergestützte Zensen
  • Designbasierte Monte-Carlo-Simulationssudien

Lehre

  • Statistik I
  • Einführung in die Wirtschafts- und Sozialforschung mit R
  • Statistik II
  • Multivariate Verfahren
  • Monte-Carlo-Simulationsmethoden
  • Statistische Modellierung
  • Elementary Survey Sampling
  • Small Area Statistik
  • ISI/IASS Short Course on Small Area Statistics with R
  • Einführung in R, Vorlesung mit Übung

Projekte

  • AMELI - Advanced Methodology for European Laeken Indicators , EU FP7-SSH-2007-1-217322-AMELI
  • BFS - Simulation der Strukturerhebung und Kleingebiet - Schätzung zur schweizerischen Volkszählung, Schweizerisches Bundesamt für Statistik
  • BLUE ETS - Enterprise and Trade Statistics, EU FP7-SSH-2009-6-BLUE-ETS
  • DESTATIS - Multiple Imputation beim Zensus, Bundesamt für Statistik
  • DESTATIS - Validierungsprojekt zum Stichprobenforschungsprojekt, Bundesamt für Statistik
  • DESTATIS - Stichprobenforschungsprojekt zum registergestützten Zensus 2011, Bundesamt für Statistik
  • eLITE - eLearning Infrastructure and Teaching Environment
  • InGRID - Inclusive Growth Research Infrastructure Diffusion (InGRID), EU FP7 Research Infrastructure
  • STATEC - Gewichtung des Labour Force Survey (LFS) in Luxemburg, Institut national de la statistique et des études économiques du Grand-Duché Luxembourg

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2013Akademischer Rat
2009-2013Promotion zum Thema: Evaluation of Small Area Techniques for Applications in Official Statistics. Universität Trier
2009VWL Diplom
Thema der Diplomarbeit: Erstellung von Karteileichen- und Fehlbestandsmodellen durch Multilevel-Modelle. Universität Trier

Lebenslauf 

2003-2009Student der Volkswirtschaftslehre an der Universität Trier
2005-2006Erasmus an der University of Loughborough, England
2007HiWi Professur Empirische Sozialforschung, Universität Trier
2007-2009HiWi Professur für Wirtschafts- und Sozialstatistik, Universität Trier 
seit 2009Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Wirtschafts- und Sozialstatistik, Universität Trier