Informationen für Studierende

Fördermöglichkeiten an der Universität Trier

Stipendien zum Abschluss Ihres Studiums sind als Kurzzeit-Stipendium für maximal 3 Monate als Unterstützung zum Lebensunterhalt beim Forschungsreferat zu beantragen. Informationen zu den Voraussetzungen, Antragsmodalitäten und AnsprechpartnerInnen finden Sie hier.
Die Mittel des Landes werden über die Stiftung zur Förderung begabter Studierender und des wissenschaftlichen Nachwuchses bereitgestellt.
Ausländische Studierende wenden sich bitte an das Akademische Auslandsamt.

Die Nikolaus Koch Stiftung gewährt ebenfalls innerhalb ihres Stipendienprogramms vereinzelt Stipendien zur Beendigung der Abschlussarbeit.

Stipendien zur Finanzierung...

... des Studiums

Deutschlandstipendien: Ab dem Wintersemester 2011/2012 vergibt die Universität Trier sogenannte „Deutschlandstipendien“ an ihre Studierenden.

Nähere Informationen finden Sie unter http://deutschlandstipendium.uni-trier.de/

 

Begabtenförderungswerke: Die dreizehn vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützten Begabtenförderungswerke vergeben Stipendien an Studierende. Hinweise zur Bewerbung finden Sie auf der Homepage Stipendiumplus

mystipendium.de - ein Projekt der Initiative für transparente Sudienförderung. Ausgezeichnet als "Ausgewählter Ort" im Rahmen des Land-der-Ideen-Wettbewerbs 2012.

Die Nikolaus Koch Stiftung gewährt ebenfalls innerhalb ihres Stipendienprogramms vereinzelt Stipendien zur Beendigung der Abschlussarbeit.

Allgemeine Informationen zur Finanzierung des Studiums (z.B. über BAföG-Leistungen, Bildungskredite) oder zur Überbrückung in schwierigen Situationen (Unterstützungsdarlehen des Studierendenwerks) finden hier.

Career Service an der Uni Trier


 

In Kooperation mit dem Hochschulteam der Agentur für Arbeit und der Universität Trier bietet der Career Service Unterstützung für Studierende, AbsolventInnen rund um die Themen Job, Praktikum und Karriere. Außerdem unterstützt er Fächer, Fachbereiche und studentische Initiativen bezüglich von Employability-Aktivitäten und Unternehmen bei der Suche nach qualifizierten Arbeitskräften. In ihrem Career Service-Büro jobpassage werden sie bezüglich Minijob, Praktikum oder Berufberatung beraten.

 

 

Stellenangebote und Stellengesuche können im JobPortal der Universität Trier gefunden und hinterlegt werden.
Das Portal ist eine Plattform, die speziell für Studierende und Graduierte, sprich Universitätsangehörige, entwickelt wurde und mittels der man nach deutschlandweit angelegten Angeboten suchen kann.