AROUND THE WORLD
                                                           Unsere Studierenden sind in der Welt unterwegs ...

 

Im Rahmen ihrer internationalen Rechtsstudien haben unsere Studierenden häufig ein großes Interesse, die erworbenen Kenntnisse bei einem internationalen Praktikum anzuwenden. Die FFA bietet verschiedene Möglichkeiten ein geeignetes Internship zu finden.

Im Anschluss an oder während eines internationalen Rechtsstudiums, besteht die Möglichkeit, im Ausland zu studieren, um ebenfalls die erworbenen Kenntnisse anzuwenden und zu erweitern. Dank der Kooperationen mit unseren Partneruniversitäten können unsere Studierenden bequemer einen Studienplatz finden. Absolventen der FFA Anglo-Amerikanisches Recht profitieren auch von Vergünstigungen für ein LL.M-Studium z.B. in England, in Neuseeland oder den USA.

Um den Teilnehmern der internationalen Rechtsstudienprogrammen einen Einblick in die Praxis zu ermöglichen, organisiert  die FFA darüber hinaus verschiedene Exkursionen zu diversen Zielen.

Was ist aus unseren Studierenden geworden? Dank der Erfahrungsberichte können Sie lesen, was einige unserer Absolventen heute machen und inwiefern die FFA ihnen geholfen hat.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an uns!

 

WS 2016/17 (FFA I Klausuren)

WS 2016/17 (FFA I Klausuren)

< Übersicht bereits korrigierter Klausuren

< Ergebnisse - Siehe Lehveranstaltungen WS 2016/17

Sommersemester 2017

Sommersemester 2017

< FFA II Infoveranstaltung (zu allen Rechtssystemen)
Montag, 24. April 2017, 13:15-14:00, HS 2

< Welcome!!!: Ihr Einstieg in die FFA Anglo-Amerikanisches Recht durch Anerkennung Ihres Fachbereichskurs „Einführung in das englische Rechtssystem und die Rechtsterminologie