Ethische Grundsätze in der Forschung

Die Ethik-Kommission der Universität Trier

Der Senat der Universität Trier hat am 20. Februar 1992 die Einrichtung einer Ethik-Kommission des Senates beschlossen. Diese begutachtet Empirische Forschungsprojekte, die unter Einbeziehung von Probanden/innen durchgeführt werden sollen, im Hinblick darauf, ob bei der Durchführung Würde und Rechte der Probanden/innen gewahrt bleiben.

Die Entscheidung der Ethik-Kommission hat nur empfehlenden Charakter.

Bezüglich medizinischer Forschungsvorhaben ist die Ethik-Kommission der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz zuständig.

Die Mitglieder der Ethik-Kommission der Universität Trier finden Sie hier.