Publikationen des Instituts für Deutsches und Europäisches Strafprozessrecht und Polizeirecht (ISP)

Stand: Dezember 2016

2016

Prof. Dr. Mark A. Zöller

Der Beurteilungsspielraum des Gesetzgebers im Recht der Inneren Sicherheit, in: Herzog/Schlothauer/Wohlers (Hrsg.), Rechtsstaatlicher Strafprozess und Bürgerrechte, Gedächtnisschrift für Edda Weßlau, Berlin 2016, S. 551-566.

Der Terrorist und sein (Straf-)Recht - Wege und Irrwege der neueren Gesetzgebung zur Terrorismusbekämpfung, Goltdammer's Archiv für Strafrecht (GA) 2016, S. 90-108.

Inquiries Concerning Telecommunication Traffic Data between the Challenges of German and European Law (chinesische Übersetzung von Prof. Dr. Shih-Fan Wang), Taiwan Law Review 2016, S. 223-235.

Das transnationale europäische Doppelbestrafungsverbot – Luxemburgum locutum, causa finita?, Goltdammer's Archiv für Strafrecht (GA) 2016, S. 325-335.

Reichweite und Schutzzweck von § 89a StGB, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 27.10.2015 - 3 StR 218/15, Strafverteidiger (StV) 2016, S. 494-498.

Buchrezension: Daniela Demko, „Menschenrecht auf Verteidigung“ und Fairness des Strafverfahrens auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene, Duncker & Humblot, Berlin / Stämpfli Verlag, Bern, 2014, in: Goltdammer's Archiv für Strafrecht (GA) 2016, S. 363-366.

 

2015

Prof. Dr. Mark A. Zöller

Strafrecht Besonderer Teil I - Vermögensdelikte, Berliner Wissenschafts-Verlag, 2. Aufl., Berlin 2015.

Klaus Leipold/Michael Tsambikakis/Mark A. Zöller (Hrsg.), Anwaltkommentar StGB, 2. Aufl., C.F. Müller, Heidelberg 2015.

Effektive Verteidigung und Rechtsschutz im Ermittlungsverfahren in Deutschland, in: Schroeder/de Vries (Hrsg.), Neue Tendenzen im Strafprozessrecht – Deutschland, Polen und die Ukraine, Frankfurt am Main 2015, S. 115-132.

Das Prinzip der gegenseitigen Anerkennung in der Europäischen Union, in: Sinn/Wang/Wu/Zöller (Hrsg.), Strafrecht ohne Grenzen, Heidelberg 2015, S. 15-28.

Kommentierung der §§ 81-83a und 162 StGB, in: Wolter (Hrsg.), Systematischer Kommentar zum Strafgesetzbuch, Köln 2015.

Kommentierung der §§ 3-10, 223-231, 340 StGB, in: Leipold/Tsambikakis/Zöller (Hrsg.), Anwaltkommentar Strafgesetzbuch, 2. Aufl., Heidelberg 2015.

Opferschutz im Strafverfahren – Zwischenbilanz eines Widerspruchs, in: Stuckenberg/Gärditz (Hrsg.), Strafe und Prozess im freiheitlichen Rechtsstaat, Festschrift für Hans-Ullrich Paeffgen zum 70. Geburtstag am
2. Juli 2015, Berlin 2015, S. 719-736.

Strafrechtliche Verfolgung von Terrorismus und politischem Extremismus unter dem Einfluss des Rechts der Europäischen Union, Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2014, S. 402-411.

Die Vorbereitung schwerer staatsgefährdender Gewalttaten nach § 89a StGB – wirklich nicht verfassungswidrig?, Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ) 2015, 373-379.

 

Dr. Markus Mavany

Kommentierung der §§ 93-108e StGB, in: Leipold/Tsambikakis/Zöller (Hrsg.), Anwaltkommentar Strafgesetzbuch, 2. Aufl., Heidelberg 2015.

 

2014

Prof. Dr. Mark A. Zöller

Barbara Livonius/Walther Graf/Jürgen Wolter/Mark A. Zöller, Strafverteidigung im Wirtschaftsleben, Festgabe für Hanns W. Feigen zum 65. Geburtstag am 13. März 2014, Carl Heymanns Verlag, Köln 2014.

Kommentierung der §§ 153a und 154f StPO, in: Löwe-Rosenberg, Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz, 12. Band: Nachtrag, 26. Aufl., Berlin 2014, S. 238-249.

Das Recht auf einen Verteidiger im Ermittlungsverfahren, in: Livonius/Graf/Wolter/Zöller (Hrsg.), Strafverteidigung im Wirtschaftsleben, Festgabe für Hanns W. Feigen zum 65. Geburtstag am 13. März 2014, Köln 2014, S. 399-415.

Rechtliche Rahmenbedingungen des polizeilichen Flugdrohneneinsatzes, gemeinsam mit Saleh Ihwas, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2014, S. 408-414.

Beweisrechtliche Probleme beim Einsatz Verdeckter Ermittler, Ceza Hukuku ve Kriminoloji Dergisi (Journal of Penal Law and Criminology), Cilt: 2, Sayı: 1-2, 2014, S. 85-103.

Strafrechtliche Verfolgung von Terrorismus und politischem Extremismus unter dem Einfluss des Rechts der Europäischen Union, Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2014, S. 402-411.

Die Psychologie kriminalitätsbezogener Radikalisierung – Eine Einführung, gemeinsam mit Eva Walther, Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2014, S. 377-378.

 

Dr. Markus Mavany

Verteidigung gegen staatsanwaltschaftliche Verfahrensrügen – ein Plädoyer für den Einwand der Unzulässigkeit, Strafverteidiger Forum (StraFo) 2014, S. 496-499.

 

Dr. Saleh Ramadan Ihwas

Strafverfolgung in Sozialen Netzwerken – Facebook & Co. als moderne Ermittlungswerkzeuge,
Baden-Baden 2014.

Rechtliche Rahmenbedingungen des polizeilichen Flugdrohneneinsatzes, gemeinsam mit Mark A. Zöller, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2014, S. 408-414.

 

2013

Prof. Dr. Mark A. Zöller

Arndt Sinn/Mark A. Zöller (Hrsg.), Neujustierung des Strafrechts durch Terrorismus und Organisierte Kriminalität, C.F. Müller, Heidelberg 2013.

Mark A. Zöller/Hans Hilger/Wilfried Küper/Claus Roxin (Hrsg.), Gesamte Strafrechtswissenschaft in internationaler Dimension – Festschrift für Jürgen Wolter zum 70. Geburtstag am 7. September 2013, Duncker & Humblot, Berlin 2013.

The External Dimension of the Area of Freedom, Security and Justice: An Introduction, in: Ruggeri (Hrsg.), Transnational Inquiries and the Protection of Fundamental Rights in Criminal Proceedings,
Heidelberg 2013, S. 229-239.

Kapitel § 21 (Eurojust, EJN und Europäische Staatsanwaltschaft) und § 22 (Kommission – OLAF) in: Böse (Hrsg.), Enzyklopädie des Europarechts, Band 9: Europäisches Strafrecht, Baden-Baden 2013.

Verschwimmende Grenzen zwischen Terrorismus und Organisierter Kriminalität, in: Sinn/Zöller (Hrsg.), Neujustierung des Strafrechts durch Terrorismus und Organisierte Kriminalität, Heidelberg 2013, S. 1-14.

Die Bedeutung staatlicher Schutzpflichten für das Recht auf Leben nach Art. 2 EMRK, in: Esser/Günther/Jäger/Mylonopoulos/Öztürk (Hrsg.), Festschrift für Hans-Heiner Kühne zum 70. Geburtstag am
21. August 2013, Heidelberg 2013, S. 629-644.

 

2012

Prof. Dr. Mark A. Zöller

Fallsammlung zum Europäischen und Internationalen Strafrecht, gemeinsam mit Bernd Hecker, Springer Verlag, Heidelberg 2012.

Karl-Peter Julius/Björn Gercke/Dieter Temming/Mark A. Zöller (Hrsg.), Heidelberger Kommentar zur Strafprozessordnung, C.F. Müller Verlag, 5. Aufl., Heidelberg 2012.

Stichwort „Europäisches Strafrecht“, in: Bergmann (Hrsg.), Handlexikon der Europäischen Union, 4. Aufl., Baden-Baden 2012, S. 855-860.

Kommentierung der §§ 1-21, 151-177 und 417-420, in: Julius/Gercke/Temming/Zöller (Hrsg.), Heidelberger Kommentar zur Strafprozessordnung, 5. Aufl., Heidelberg 2012.

Kommentierung der §§ 89a-91 StGB, in: Wolter (Hrsg.), Systematischer Kommentar zum Strafgesetzbuch (SK StGB), Köln 2012.

Zehn Jahre 11. September – Zehn Jahre Gesetzgebung zum materiellen Terrorismusstrafrecht in Deutschland, Strafverteidiger (StV) 2012, S. 364-373.

Heimliche und verdeckte Ermittlungsmaßnahmen im Strafverfahren, Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW) 2012, S. 411-439.

The Relationship between Terrorism and Criminal Law, Sistema Penal & Violencia, Volume 4, Numero 1 (janeiro/junho 2012), S. 118-125.

Verwertbarkeit der Angaben eines zeugnisverweigerungsberechtigten Berufsgeheimnisträgers nach Widerruf der Schweigepflichtentbindung, Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 20.12.2011 – 1 StR 547/11, Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS) 2012, S. 558-562.

Was ist Terrorismus? – Third Session of the International Forum on Crime and Criminal Law in the Global Era (IFCCLGE) vom 29.-31. Oktober 2011 in Peking, gemeinsam mit Arndt Sinn, Goltdammer's Archiv für Strafrecht (GA) 2012, S. 232-233.

 

Dr. Markus Mavany

Die Europäische Beweisanordnung und das Prinzip der gegenseitigen Anerkennung, Heidelberg 2012.

 

2011

Prof. Dr. Mark A. Zöller

Der mögliche und unmögliche Zustand der europäischen Strafgesetzgebung, in: Gesellschaft für Rechtspolitik (Hrsg.), Bitburger Gespräche, Jahrbuch 2011/I, München 2012, S. 129-144.

Beteiligung an kriminellen und terroristischen Vereinigungen als Vortat der Geldwäsche, in: Heinrich/Jäger/Achenbach/Amelung/Bottke/Haffke/Schünemann/Wolter (Hrsg.), Strafrecht als Scientia Universalis, Festschrift für Claus Roxin zum 80. Geburtstag am 15. Mai 2011, Berlin/New York, S. 1033-1052.

Neue unionsrechtliche Strafgesetzgebungskompetenzen nach dem Vertrag von Lissabon, in: Baumeister/Roth/Ruthig (Hrsg.), Staat, Verwaltung und Rechtsschutz, Festschrift für Wolf-Rüdiger Schenke zum 70. Geburtstag, Berlin 2011, S. 579-598.

Der Austausch von Strafverfolgungsdaten zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2011, S. 64-69.

Das erste Trierer Forum zum Recht der Inneren Sicherheit (TRIFORIS), Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2011, S. 49.

Der unmögliche Zustand des strafenden Rechts, Stuttgarter Zeitung v. 7.2.2011, S. 15.

 

Dr. Christoph Hebbecker

Der Beweisantrag als Mittel der Konfliktverteidigung – Die Restriktion des Beweisantragsrechts als Reaktion auf rechtsmissbräuchliches Verteidigerverhalten?, Bonn 2011.

 

Christoph Selinger

Erstes Trierer Forum zum Recht der Inneren Sicherheit „Transnationale Strafverfolgung“, Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2011, S. 50-52.

 

2010

Prof. Dr. Mark A. Zöller

Kommentierung der §§ 3-10, 223-231, 340 StGB, in: Leipold/Tsambikakis/Zöller (Hrsg.), Anwaltkommentar StGB, Bonn 2010.

Die transnationale Geltung des Grundsatzes ne bis in idem, in: Amelung/Günther/Kühne (Hrsg.), Festschrift für Volker Krey zum 70. Geburtstag am 9. Juli 2010, Stuttgart 2010, S. 501-522.

Suppresion of Terrorism Financing by means of anti-money laundering law, in: He Bingsong/Liu Yanping (Hrsg.), Organized Crime and Its Countermeasures in the Era of Globalization, Beijing 2010, S. 31-52.

Grundprobleme des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte (§ 113 StGB), gemeinsam mit Marion Steffens, Juristische Arbeitsblätter (JA) 2010, S. 161-167.

Standpunkt: Neue Studie zur (Un-)Wirksamkeit der Videoüberwachung, NJW-Aktuell, Heft 32/2010, S. 14-15.

Willkommen in Absurdistan - Neue Straftatbestände zur Bekämpfung des Terrorismus, Goltdammer's Archiv für Strafrecht (GA) 2010, S. 607-621.

Zum Verstoß gegen Art. 6 Abs. 3 lit. d EMRK bei fehlender Möglichkeit zur konfrontativen Befragung, Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 17.3.2010 - 2 StR 397/09, Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS) 2010, S. 441-446.

Zum Begriff der Kriminellen Vereinigung, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 3.12.2009 - 3 StR 277/09, Juristenzeitung (JZ) 2010, S. 908-912.

Tagungsbericht: Erstes internationales Forum über Kriminalität und Strafrecht im Zeitalter der Globalisierung vom 24. bis 26. Oktober 2009 in Peking, gemeinsam mit Arndt Sinn, Goltdammer's Archiv für Strafrecht (GA), Heft 1/2010, S. 44-46.

 

Markus Mavany

Kriminalität und Strafrecht im Zeitalter der Globalisierung - Tagungsbericht, Kriminalistik 2010, S. 254-256.

  

Christoph Selinger

Deliktsbereich Menschenhandel – Möglichkeiten der behördenübergreifenden Bekämpfung und ihre Grenzen, Die Kriminalpolizei, Heft 1/2010, S. 12-18.

 

2009

Prof. Dr. Mark A. Zöller

Terrorismusstrafrecht - Ein Handbuch, C. F. Müller Verlag, Heidelberg 2009.

Kommentierung der §§ 7-21, 158-177 und 417-420, in: Heidelberger Kommentar zur Strafprozessordnung, 4. Aufl., Heidelberg 2009.

Abschied vom Wettbewerbsmodell bei der Bekämpfung der Wirtschaftskorruption? – Überlegungen zur Reform des § 299 StGB, Goltdammer's Archiv für Strafrecht (GA) 2009, S. 137-149.

Europäische Strafgesetzgebung, Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2009, S. 340-349.

Erlöschen des Zeugnisverweigerungsrechts eines Angehörigen des Beschuldigten, Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 30.4.2009 – 1 StR 745/08, Zeitschrift für das juristische Studium (ZJS) 2009, S. 582-588.

Tagungsbericht: 2. Kongress zur strafrechtlichen Ermittlungstätigkeit "Congresso de Investigacao Criminal", Lissabon 25. – 26. März 2009, in: Kriminalistik 2009, S. 283.

Kontakt

Kontakt

 

Prof. Dr. Mark A. Zöller

 

Sekretariat

Tel: +49 (0)651 201-2598

E-Mail: paulusl@uni-trier.de

 

Adresse

Adresse

Postanschrift:
Universität Trier
FB V – Rechtswissenschaften

Strafrecht
Prof. Dr. Mark Zöller

Universitätsring 15
D–54286 Trier

Besucher:
Campus I, Gebäude C
2 OG, Räume C 257 - C 260