Externe Bibliotheksnutzer

Jeder wissenschaftlich Interessierte kann in der Bibliothek lesen und arbeiten. Um Bestände vor Ort zu benutzen, ist keine Anmeldung erforderlich.

Für die Ausleihe von Büchern, Nutzung der Fernleihe und Recherche in Datenbanken an Rechnern innerhalb der Bibliothek ist eine Gästekarte erforderlich, die am Zentralschalter beantragt werden kann. Die Herstellungsgebühr in Höhe von 25 Euro (Begünstigte: 20 Euro, Schüler: 11 Euro) muss bei Antragstellung gezahlt werden. Die Gästekarte, deren Herstellung durch die Universitätsverwaltung etwa eine Woche dauert, ist zunächst zwei Jahre gültig und kann danach kostenfrei verlängert werden.

Gästekarten enthalten mit ihren integrierten elektronischen „Geldbörsen“ die Bezahlmöglichkeiten für Bibliotheksgebühren, Nutzung der Kopiergeräte in der Bibliothek und Essen in der Mensa.

Internetzugang besteht nur für Angehörige der Universität Trier. Auch die Nutzung von Druckern ist für externe Bibliotheksnutzer nicht möglich.