Our Study Programmes

The Department of Mathematics in Trier offers the following study programmes:

with emphasis on Analysis, Numerical Analysis, Mathematical Optimization, Operations Research (OR), Statistics and Probability Theory.

BSc/MSc Business Mathematics:

Die beiden Bachelor- und Masterstudiengänge Wirtschaftsmathematik an der Universität Trier vereinen Inhalte der anwendungsorientierten Mathematik und der Wirtschaftswissenschaften. Da Wirtschafts-mathematiker und -mathematikerinnen anpassungsfähig sein müssen im Hinblick auf neue berufliche Entwicklungen, ist die Ausbildung auf eine breite Vermittlung der Grundlagen anwendungsorientierter Mathematik ohne zu frühe Spezialisierung ausgelegt. Die Einbeziehung der Fächer Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Informatik gemäß eines integrierten Studienkonzepts ist ein kennzeichnendes und zentrales Merkmal des Studienganges, wobei der Schwerpunkt jedoch auf der Seite der Mathematik liegt. Wie die positiven Erfahrungen deutlich zeigen, entspricht diese Kombination den vielfältigen Erfordernissen der heutigen Berufspraxis. Das Ausbildungskonzept für die Trierer Studierenden der Wirtschaftsmathematik, das einen bereits seit vielen Jahren bestehenden sehr erfolgreichen Ansatz weiterentwickelt, fußt auf intensiver persönlicher Kommunikation von Lehrenden und Lernenden. 

BSc/MSc Applied Mathematics:

Die beiden Bachelor- und Masterstudiengänge Angewandte Mathematik an der Universität Trier sind mathematische Kernstudiengänge mit spezifischer Ausrichtung auf die Disziplinen der anwendungsorientierten Mathematik. Auch wenn die Mathematik den wesentlichen Teil des Studiums ausmacht, ist entsprechend unseres integrierten Ansatzes die Einbeziehung eines der Anwendungsgebiete Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Soziologie, Informatik oder Geowissenschaften ein kennzeichnendes Merkmal dieses Studienganges. Die hervorragenden Berufsaussichten unserer Absolventinnen und Absolventen belegen, dass damit den Erfordernissen der Praxis an ein modernes Berufsbild von Mathematikerinnen und Mathematikern in vielfältiger Weise Rechnung getragen wird. Das Ausbildungskonzept für die Trierer Studierenden der Angewandten Mathematik, das einen bereits seit vielen Jahren bestehenden sehr erfolgreichen Ansatz weiterentwickelt, fußt auf intensiver persönlicher Kommunikation von Lehrenden und Lernenden.

Darüber hinaus bieten wir die Studiengänge Bachelor und Master Angewandte Mathematik auch als Nebenfach an. Diese können mit jedem beliebigen Hauptfach kombiniert werden. Die Pflicht- und Wahlpflichtmodule im Einzelnen können dem Studienverlaufsplan (BSc und MSc) entnommen werden.

Unsere Schwerpunkten liegen hierbei in der Analysis, Numerik, Optimierung, Operations Research (OR), Statistik und Stochastik.
Links zu den Prüfungsordnungen der entsprechenden Studiengänge finden Sie hier.

 

Ab dem Wintersemester 2018/2019 können sich Bachelorabsolventen der Mathematik auch für den interdisziplinären Masterstudiengang Data Science bewerben. Weitere Informationen dazu finden sie hier.

 

 

Hinweis: Bei geeigneter Wahl der Module im Lehramtsstudiengang kann parallel ein Bachelorabschluss in Angewandte Mathematik realisiert werden. Nähere Informationen erhalten Sie gerne bei der Fachstudienberatung.