Dr. Claudia Seeling

Kontakt

Referat für Gleichstellung (ehemals Frauenbüro)
Projektkoordinatorin Mentoring-Programm
DM-Gebäude, Raum 39
Tel.: 0651 / 201-3044

E-Mail: seelinguni-trierde

Termine für ein persönliches Gespräch können gerne nach vorheriger Anmeldung per Mail vereinbart werden. Bitte achten Sie darauf, dass sich mein Büro im Drittmittelgebäude befindet.

Bisherige Lehrveranstaltungen:

WS 2017/18
Einführung in das Studium der neueren deutschen Literaturwissenschaft

SS 2017
Einführung in das Studium der neueren deutschen Literaturwissenschaft

WS 2016/17
Einführung in das Studium der neueren deutschen Literaturwissenschaft

WS 2014/15
Clara Viebig – ein langes Leben für die Literatur (im Rahmen des Seniorenstudiums zusammen mit Christel Aretz und Peter Kämmereit)

WS 2012/13
Christa Wolf
Autorinnen der Gegenwart: Von Tanja Dückers bis Juli Zeh

SS 2012
Kindheit in der Literatur
Die Novelle in der Gegenwartsliteratur

WS 2011/12
Der Genoveva-Stoff in der Literatur

SS 2011
Schwäbischer Dichterkreis
Romane von Autorinnen seit 1960
Marie von Ebner-Eschenbach

WS 2010/11
Einführung in das Studium der neueren deutschen Literaturwissenschaft
Marlen Haushofer
Christa Wolf

SS 2010
Einführung in das Studium der neueren deutschen Literaturwissenschaft
Stefan Andres: Moselländische Novellen
Autobiographien von Frauen
Erzählte Kindheit

WS 2009/10
Einführung in das Studium der neueren deutschen Literaturwissenschaft
Autobiographie: Dichtung und Wahrheit
Marie von Ebner-Eschenbach: Der gute Mensch von Zdißlawitz?