Stellenausschreibung Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Stellenausschreibung

Im Fachbereich IV der Universität Trier ist

an der Professur für Wirtschaftsinformatik II

(Künstliche Intelligenz und Intelligente Informationssysteme,  Prof. Bergmann)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle eines/einer

wissenschaftlichen Mitarbeiters/wissenschaftlichen Mitarbeiterin

(Entgeltgruppe E13 TV-L zu 100%)

 

befristet für zunächst 3 Jahre wieder zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung der Professur in Forschung und Lehre, sowie die Beteiligung an der Organisation der Professur. Die Gelegenheit zur Promotion wird geboten.

Das Forschungsteam der Professur beschäftigt sich mit der Erforschung von Methoden und Werkzeugen der Künstlichen Intelligenz im Kontext von praktischen Anwendungsszenarien aus Wirtschaft, Industrie und Verwaltung.  Unsere Forschungen sind in den Bereichen Fallbasiertes Schließen, Maschinelles Lernen, Semantische Technologien, sowie prozessorientierte Informationssysteme angesiedelt. Detaillierte Informationen zu unseren Projekten finden sich unter www.wi2.uni-trier.de.

Wir suchen Sie, wenn Sie Ihr Diplom- oder Masterstudium gem. § 56 Abs. 2 Nr. 1 HochSchG in Informatik oder Wirtschaftsinformatik mit überdurchschnittlichen Leistungen abgeschlossenen haben und großes Interesse an wissenschaftlicher Forschung und das Ziel einer Promotion mitbringen. Wir erwarten die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Teamfähigkeit, die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Fächern, sowie sicheren Umgang mit der deutschen und englischen Sprache. Idealerweise bringen Sie aus Ihrem Studium Grundkenntnisse in Methoden der Künstlichen Intelligenz, bevorzugt in einem der Bereiche Fallbasiertes Schließen, Maschinelles Lernen/Data Mining oder Semantische Technologien mit.

Im Rahmen der Lehrverpflichtung wird erwartet, dass der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin Übungen, Seminare und Praktika zu den von der Professur angebotenen Vorlesungen abhält.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Universität Trier ist bestrebt, die Zahl ihrer Wissenschaftlerinnen zu erhöhen, und fordert diese nachdrücklich zu einer Bewerbung auf.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugniskopien und sonstigen Qualifikationsnachweisen (bevorzugt per Email als PDF) bis zum 31. Oktober 2018 an:

Prof. Dr. Ralph Bergmann

Universität Trier

Fachbereich IV

54286 Trier

Email: bergmannuni-trierde

 

Wir bitten, Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen oder Hüllen und auch nur als unbeglaubigte Kopien vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.