Forschung

An der Universität Trier existiert eine Vielzahl von Forschungseinrichtungen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der interdisziplinären und internationalen Ausrichtung der Forschung. Neben thematischen Graduiertenkollegs steht das Internationale Graduiertenzentrum für eine ausgezeichnete Förderung von Nachwuchswissenschaftlern. Eine entsprechende Infrastruktur mit einer sehr gut ausgestatteten Bibliothek sowie einem Zentrum für Informations-, Medien- und Kommunikationstechnologie runden das Angebot ab.

Allgemeine forschungsrelevante Angebote der Universität Trier:

Forschungsprofil:
Die Forschungsschwerpunkte liegen auf Europa, Umwelt, Information, Kommunikation und Gender Studies.

Alle Forschungseinrichtungen:
Hier erhalten Sie einen Überblick über die vielfältigen Forschungseinrichtungen der Universität Trier.

Die einzelnen Fächer in der Forschung:
Wenn Sie auf Ihr Fach klicken, sehen Sie, in welche Forschungseinrichtungen Ihr Fach an der Universität Trier eingebunden ist. 

Die einzelnen Fächer an der Universität Trier:
Auf den Homepages der einzelnen Fächer finden Sie Informationen zu deren Lehr- und Forschungsschwerpunkten sowie den einzelnen Professuren.

Internationales Graduiertenzentrum:
Durch die Beratung und das Angebot von fächerübergreifenden Weiterbildungsangeboten trägt das Internationale Graduiertenzentrum zu ausgezeichneten Promotionsbedingungen bei.

Bibliothek:
Die zentrale Universitätsbibliothek umfasst einen Bestand von 2,2 Mio. Medieneinheiten und bietet knapp 1300 Arbeitsplätze.

Zentrum für Informations-, Medien- und Kommunikationstechnologie (ZIMK):
Das Zentrum für Informations-, Medien- und Kommunikationstechnologie (ZIMK) bietet Beratung und Weiterbildungen im EDV-Bereich an.