Feststellungsprüfung

Auf die Prüfung zur Feststellung der Hochschulreife können Sie sich entweder in einem staatlichen Studienkolleg oder selbständig vorbereiten. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie auch von der Feststellungsprüfung befreit werden.

a) Staatliches Studienkolleg

Sie können am "Staatlichen Studienkolleg" in Mainz Kurse belegen, um sich für die Feststellungprüfung vorzubereiten. 

Bitte beachten Sie, dass Sie sich an dem Wintersemester 2015/16, direkt an der Universität in Mainz für die Aufnahme in das Studienkolleg bewerben müssen.

Die Anzahl der Studienplätze ist begrenzt. Die Auswahl der Studierenden erfolgt durch das Studienkolleg in Mainz. Die Kurse dauern ein Jahr. Sie beginnen im April und im Oktober und werden mit der Feststellungsprüfung abgeschlossen.

b) Selbständige Vorbereitung

Sie können sich auch selbständig auf die Feststellungsprüfung vorbereiten. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass dies auch bei gründlicher Vorbereitung nur selten zum Erfolg führt. 

c) Befreiung von der Feststellungsprüfung

Falls Sie bereits ein mindestens ein-  oder zweijähriges Studium der gleichen Fachrichtung an einer anerkannten ausländischen Hochschule absolviert haben, können Sie von der Feststellungsprüfung befreit werden. Das entsprechende erfolgreiche und ordnungsgemäße Studium müssen Sie durch Zeugnisse oder Bescheinigungen nachweisen.