Frequently Asked Questions

Häufige Fragen

Sind für die mündliche Prüfung in Biologie zum Thema "Immunobiologie" die Inhalte des Purves ausreichend?

Antwort: Der Purves Verlag schreibt in der verlagseigenen Buchbeschreibung u.a. das Buch gilt Lehrern als Vorbereitung für Unterricht und Schülern als gute Vorbereitung für die Abiprüfung. Daher rate ich zur Nutzung des von mir während der Vorlesung angegebenen Bücher bzw. der entsprechenden Abschnitte. Der Janeway gilt als Hilfsquelle aber ist nicht essentiell für die Vorbereitung.

 

Sind die Inhalte des Laborpraktikums "Molekulares Arbeiten" für die mündliche Prüfung relevant?

Antwort: Beim Staatsexamen handelt es sich gleichzeitig um die Modulendprüfung und umfasst damit auch die Inhalte des Praktikums. Das Ausmaß geht nicht über die Materialien, Erläuterungen der Leiter bzw. die Präsentationen der Teilnehmer hinaus.

 

Wie lange dauert die mündliche Staatsexamensprüfung Lehramt Biologie (Realschule und Gymnasium)?

Antwort: 15 Minuten

 

Darf ich die Klausur "Mikrobiologie" mitschreiben, auch wenn ich an dem dazugehörigen Seminar sowie der Laborübung noch nicht teilgenommen habe?

Antwort: Nein, es werden jedoch Zusatztermine für Seminar und Laborübung angeboten. Nach Teilname können Sie die Klausur dann am zweiten Termin mitschreiben.

 

Ist es sinnvoll, dass die Klausur "Mikroorganismen" direkt nach dem Praktikum stattfindet?

Antwort: Die Klausur Mikrobiologie (VL Mikrobiologie und Laborübung Mikroorganismen) wird 2 x pro Jahr angeboten. Auf Wunsch der Studierenden findet diese im August (bzw. direkt im Anschluss an die dazugehörige Labor) und im Januar statt. Es bietet den Vorteil sich eine Woche intensiv sowohl praktisch als auch theoretisch mit dem Thema auseinander zu setzen um darauffolgend mit präsentem Wissen die Klausur zu schreiben. Als Alternative kann aber auch der zweite Termin im Januar in Anspruch genommen werden.

 

Weitere Fragen?

Umwelttoxikologie Studienangelegenheiten

Dr. rer. nat. Jutta Lichter

E-Mail: studium-umtox@uni-trier.de