Prüfungsordnung Master-Studiengang

Hier finden Sie die allgemeine Prüfungsordnung für die Masterstudiengänge an der Universität Trier vom 12. November 2007, geändert am 28.02.2011

allgemeine Prüfungsordnung für die Master-Studiengänge

 

Die Fachprüfungsordnung vom 09. Dezember 2013 für den Master-Studiengang "Umweltbiowissenschaften" ist am 19.12.2013 im Verkündungsblatt der Universität Trier veröffentlicht worden (diese Ordnung ist eine Änderungsordnung für den Master-Studiengang "Umweltbiowissenschaften").

Die Fachprüfungsordnung vom 09. Dezember 2013 findet auf alle Studierenden Anwendung, die ab dem WS2013/14 für den Master-Studiengang "Umweltbiowissenschaften" erstmalig an der Universität Trier eingeschrieben werden.

Fachprüfungsordnung vom 09. Dezember 2013 für den Master-Studiengang UBW

 

Studierende, die vor dem WS2013/14 für den Master-Studiengang eingeschrieben worden sind, studieren nach einer anderen Fachprüfungsordnung (näheres steht in Artikel 2 der Fachprüfungsordnung vom 09. Dezember 2013)

 

Da in der Fachprüfungsordnung vom 09. Dezember 2013 für den Master-Studiengang "Umweltbiowissenschaften" auf die ursprüngliche Fachprüfungsordnung vom 07. September 2009 verwiesen wird, finden Sie an dieser Stelle auch die ursprüngliche Fachprüfungsordnung für den Master-Studiengang BioGeo-Analyse vom 07. September 2009, sowie die dazugehörende 1. und 2. Änderungsordnung vom 13. Juni 2012 und 16. Juli 2012:

Fachprüfungsordnung Master-Studiengang BioGeo-Analyse

1. Änderung der Fachprüfungsordnung Master-Studiengang BioGeo-Analyse

2. Änderung der Fachprüfungsordnung (16. Juli 2012) Master-Studiengang Umweltbiowissenschaften

 

Die Lesefassung der Fachprüfungsordnung mit den letzten eingearbeiteten Änderungsordnungen finden Sie auf dieser Seite:

http://www.uni-trier.de/index.php?id=29292