Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste

EUROPEAN ACADEMY OF SCIENCES AND ARTS
ACADEMIA SCIENTIARUM ET ARTIUM EUROPAE

Prof. Dr. Andreas J. W. Goldschmidt, geschäftsführender Leiter des IHCI, ist ordentliches Mitglied der Klasse "Sozial-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften" der Akademie. Die Wahl erfolgte durch den Senat auf Vorschlag der Nominierungskommission am 13.7.2012.

Die "Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste" versteht sich als ein europäisches Gelehrtenforum und versucht mit ihren etwa 1500 Mitgliedern interdisziplinär, transnational und brückenbauend europarelevante Themen aufzugreifen. Unterteilt ist sie in sieben Klassen, darunter auch die Sozial-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

Die Überwindung des Fachkräftemangels, die Organisation wohnortnaher Gesundheitsversorgung und die  Optimierung der Gesundheitssysteme über Ländergrenzen hinweg stellen einige wesentliche Herausforderungen für die Forschungsarbeiten am Internationalen Health Care Management Institut - IHCI - und im Zentrum für Gesundheitsökonomie - ZfG - der Universität Trier dar.

Die wissenschaftlichen Fragestellungen für Prof. Dr. Andreas J. W. Goldschmidt als etwa zeitgleich seit August 2012 für 3 Jahre gewähltem außerordentlichem Mitglied in der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, dem wissenschaftlichen Fachausschuss der Bundesärztekammer, ergänzen sich ebenfalls sehr gut mit einem Teil des fachlichen Kontextes der Mitgliedschaft in der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste. Im Bereich der Arzneimittelzulassung und der weitgehend uneinheitlichen Kostenerstattung und Bewertung von Medikamenten können die Mitgliedsstaaten untereinander durch den notwendigen Wissens- und Methodentransfer noch erheblich voneinander profitieren.

Foto: Bernd Georg i. A. des IHCI+zfb am 17.8.2012

Weitere Informationen:

Pressemitteilung vom 22.08.2012, Informationsdienst Wissenschaft (idw)

Pressemeldungen zur Mitgliedschaft in der Europ. Akad. der Wiss. und Künste

 

 

Campus I

Campus I

Besucheranschrift

Universität Trier
Fachbereich IV

Gebäude C, E, DM
Universitätsring 15
54296 Trier

Ihr Weg zu uns

Ihr Weg zu uns

Universität Trier (FB IV)
Informatikwissenschaften
Gebäude H / Campus II
D-54286 Trier