Aktuelles - Einzelansicht

Forschungszentrum Mittelstand zeigt erste Ergebnisse großangelegter Umfrage

Die Corona-Krise trifft nahezu alle Unternehmer, aber vor allem Solo-Selbständige leiden unter ihr.

Erste Ergebnisse einer Umfrage zeigen, dass jeder Vierte Solo-Selbständige ans Aufgeben denkt. Die Umfrage, an der mehr als 27.000 Selbständige teilgenommen haben, wurde vom Forschungszentrum Mittelstand der Universität Trier, in Kooperation mit Frau Prof. Dr. Irene Bertscheck (ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) und dem Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V. durchgeführt.

Die Ergebnisse werden in den kommenden Wochen in einer wissenschaftlichen Publikation aufbereitet.

Nähere Informationen: Hier