Anleitung für Bedarfsmeldungen von Literatur und Medien

Grundsätzliches:

1. Die Universitätsbibliothek Trier ist für die Beschaffung aller Medienarten und Mitgliedschaften verbunden mit dem Bezug einer Medienart zuständig, unabhängig von den Finanzierungsmitteln der Universität Trier.

2. Für alle Beschaffungen aus universitären Kostenstellen ist eine Bedarfsanforderung in TURM anzulegen. Die Bibliothek trifft die Entscheidung bzgl. des Beschaffungsweges.

3. Alle Beschaffungen durch die Bibliothek werden inventarisiert und katalogisiert. Über die Behandlung als Verbrauchsmaterial wird im Einzelfall auf Antrag entschieden.

4. Für bisher bereits laufende Fortsetzungsbestellungen für Zeitungen, Zeitschriften u ä. sind im Laufe des Jahres (i. d. R. nach Eingang der Rechnung) Bedarfsanforderungen in TURM anzulegen.

5. Daten/Datenbanken für einzelne Personen bzw. abgegrenzte Benutzergruppen sollen (können) nicht aus Bibliotheksmitteln finanziert werden. Im Rahmen der Bedarfsanforderung ist eine detaillierte Begründung für die Beschaffung anzugeben.

6. Ab 3 Exemplaren des gleichen Mediums ist eine Begründung mit Angabe des Verwendungszweckes über TURM einzureichen.

7. Repräsentations-Beschaffungen sind wie folgt anzulegen:

  • Die angeforderten Gegenstände (Bücher etc.) werden in der passenden Warengruppe angefordert. (z. B. Kategorie 1: Literatur und Medien – Kategorie 2: Bücher / Zeitschriften / Sonstiges)
  •  Bei der Kontierung (Finanzierung) sind folgende Varianten möglich:
    •  Mittel der PSP-Elemente, beginnend mit 19, 5 oder 6
    •  Repräsentationsmittel (PSP-Element beginnt mit 1205)
  • Besonderheit bei der Bedarfsmeldung für Repräsentations- beschaffungen (Buchpräsente): In dem Feld „Begründung“ ist zwingend an erster Stelle „zu Repräsentationszwecken“ anzugeben.

8. Die Beschaffungen für die graphische Sammlung erfolgt über „Graphische Sammlung“.

9. Die Finanzierung von Open Access Publikationen erfolgt über die Medienart Open Access.

Konkrete Anleitung für das Anlegen von Bedarfsanforderungen in TURM

  • Pro Bedarfsmeldung nur EINE Position
  • Die Felder „Bezeichnung“, „Detaillierte Materialbeschreibung“ und „Zusätzliche Bemerkung“ bitte wie folgt ausfüllen:
    •  Bezeichnung : (analog Kategorie 2)
      • Buch
      • Datenbank
      • Loseblatt-Sammlung oder Fortsetzung
      • Zeitschrift oder Online-Zeitschrift
      • Sonstiges (z.B. DVD-Video, CD, USB-Stick, Aufsatz, pdf etc.)
      • Open Access
    • Detaillierte Materialbeschreibung:
      • Autor / Hrsg.
      • Titel
      • ISBN / ISSN
      • Verlagsort + Verlag
      • Erscheinungsjahr / Abonnementbeginn
      • Ausgabe / Auflage / Band
    • Zusätzliche Bemerkung:
      • Standort (z.B. Dauerleihgabe, UB, sonstige Standorte)
      • Format (z.B. print only, online only, print + online, Einzellizenz/Mehrplatzlizenz/ IP range)
  • Anhänge (hochgeladene Dokumente) nur für weiterführende Informationen nutzen (Internetseiten, gescannte Bestellunterlagen mit weiteren Angaben etc.)
  • Auch für bereits bestehende fortlaufende Bestellungen (z.B. Zeitschriften- und Zeitungsabonnements, Fortsetzungen, Loseblattausgaben) sind Bedarfsmeldungen in TURM anzulegen.

Ansprechpartnerinnen in der Bibliothek bei Rückfragen nach Bezeichnung (Kategorie 2)

Buch

Frau Bierwisch

bierwisch@uni-trier.de

Tel: 201-2483

Datenbank

Frau Stemmler

stemmler@uni-trier.de

Tel: 201-2477

Loseblatt-Sammlung / Fortsetzung

Frau Bierwisch

bierwisch@uni-trier.de

Tel: 201-2483

Zeitschrift (print only, print + online)

Zeitschriftenstelle

zeitschriften@uni-trier.de

Tel: 201-2486

Zeitschriften (online only)

Frau Stemmler

stemmler@uni-trier.de

Tel: 201-2477

Sonstiges

Frau Stemmler

stemmler@uni-trier.de

Tel: 201-2477

Open Access (OA)

Frau Stemmler

stemmler@uni-trier.de

Tel: 201-2477