Neuerwerbungen der Bibliothek



Bereits erschienene Neuerwerbungen

 

  •  Anter, Max Weber und die Staatsrechtslehre

  • Arnold, Grundfragen des Europäischen Kollisionsrechts
  • Bartuschat/ Kirste/ Walther, Naturalismus und Demokratie
  • Berger, Die Ordnung der Aufgaben im Staat
  • Bröcker, Die externen Dimensionen des EU-Asyl- und Flüchtlingsrechts im Lichte der Menschenrechte und des Völkerrechts
  • Bu, Juristische Methodenlehre in China und Ostasien
  • Classen/ Richter/ Lukanko, »Sexuelle Orientierung« als Diskriminierungsgrund: Regelungsbedarf in Deutschland und Polen?
  • Dieckman/ Sorge, Der homo oeconomicus in der Rechtsanwendung
  • Dittrich, Die Bedeutung des Rechts für die Stabilität des Geldes
  • Dreier, GG
  • Eslami, Die Nichtöffentlichkeit des Schiedsverfahrens
  • Fechner, Emanzipatorischer Rechtsstaat
  • Feld/ Köhler/ Schnellenbach, Förderalismus und Subsidiarität
  • Fischborn, Enteignung ohne Entschädigung nach der EMRK? Zur Vereinbarkeit des entschädigungslosen Entzugs von Eigentum mit Artikel 1 des Zusatzprotokolls zur EMRK
  • Gornig/ Stompf, Rechtspolitische Entwicklungen im nationalen und internationalen Kontext
  • Gstrein, Das Recht auf Vergessenwerden als Menschenrecht
  • Hailbronner/ Thym, "EU Immigration and Asylum Law” A Commentary
  • Hänsle, Streik und Daseinsvorsorge
  • Hartmann, Europäisierung und Verbundvertrauen
  • Hathaway/ Foster, The Law of Refugee Status
  • Heckel, Martin Luthers Reformation und das Recht
  • Hömig/ Wolff, GG
  • Ingold, Das Recht der Opposition
  • Jarass/ Pieroth, GG
  • Kau, Rechtsharmonisierung - Untersuchung zur europäischen Finalität dargestellt am Beispiel des Grenzkontroll-, Ausländer- und Asylrechts
  • Kischel, Religiöses Recht und religiöse Gerichte als Herausforderung des Staates: Rechtspluralismus in vergleichender Perspektive
  • Koremenos, The Continent of International Law: Explaining Agreement Design
  • Korte, Standortfaktor Öffentliches Recht
  • Kröger/ Pilniok, Unabhängiges Verwalten in der Europäischen Union
  • Krüper/ Sauer, Staat und Recht in Teilung und Einheit
  • Lege, Greifswald – Spiegel der deutschen Rechtswissenschaft 1815 bis 1945
  • Lejeune, Interessengeleitete Gesetzgebung
  • Lepsius, Relationen: Plädoyer für eine bessere Rechtswissenschaft
  • Löffelmann, Rechtspolitik
  • Mankowski, Rechtskultur
  • Marung, Die wandernde Grenze -Die EU, Polen und der Wandel politischer Räume
  • Marx, Handbuch zum Flüchtlingsschutz
  • Masing/ Jestaedt/ Capitant/ Le Divellec, Strukturfragen des Grundrechtsschutzes in Europa
  • Mayer, Die Europafunktion der nationalen Parlamente in der Europäischen Union
  • Merten/ Papier, Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa
  • Narváez Medécigo, Rule of Law and Fundamental Rights Critical Comparative Analysis of Constitutional Review in the United States, Germany an Mexico
  • Nietner, Internationaler Entscheidungseinklang im europäischen Kollisionsrecht
  • Rössler, Politische Freiheit im Völkerrecht
  • Schilling, Deutscher Grundrechtsschutz zwischen staatlicher Souveränität und menschenrechtlicher Europäisierung
  • Schilling, Internationaler Menschenrechtsschutz
  • Schmidt-Bleibtreu / Hofmann / Henneke, GG
  • Schröder, Rechtswissenschaft in Diktaturen
  • Vosgerau, Staatliche Gemeinschaft und Staatengemeinschaft
  • Weigelt, Die wachsende Stadt als Herausforderung für das Recht


 

Öffnungszeiten der Bibliothek

Die Bibliothek des IRP ist von Montags bis Freitags von 9:00 bis 12:00 geöffnet.

Die Bibliothek des IRP ist eine Präsenzbibliothek; Ausleihen sind daher nur unter Vorlage einer Präsenzkarte möglich.

 

 

15 Jahre IRP  28

15 Jahre IRP 28

Kontakt

Kontakt

Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier

Im Treff 24

54296 Trier

 

Tel: 0049 / (0)651 - 201 3443

Fax: 0049 / (0)651 - 201 3448

E-Mail Kontakt