Natalie Stors, Dr.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

Raum F 170
Tel: 0651 201- 4149
Fax: 0651 201- 3813
E-Mail: storsuni-trierde

--- in Elternzeit bis April 2021 ---

Link zur persönlichen Webseite

 

Wissenschaftliche Publikationen

  • Stors, Natalie (2020): Constructing new urban tourism space through Airbnb.- In: Tourism Geographies.
    Doi: https://doi.org/10.1080/14616688.2020.1750683
  • Stors, Natalie (2019): Airbnb-Gastgeber als Akteure des New Urban Tourism: Studien zur kurzzeitigen Vermietung von Wohnraum und zur Konstruktion neuer touristischer Räume in Berlin. Dissertation.
  • Frisch, Thomas, Sommer, Christoph, Stoltenberg, Luise & Stors, Natalie (Hrsg.) (2019): Tourism and Everyday Life in the Contemporary City. London: Routlege.
  • Stors, Natalie, Stoltenberg, Luise, Frisch, Thomas & Sommer, Christoph (2019): Tourism and Everyday Life in the Contemporary City: An Introduction.- In: Frisch, Thomas, Sommer, Christoph, Stoltenberg, Luise & Stors, Natalie (Hrsg.): Tourism and Everyday Life in the Contemporary City. London: Routlege, S. 1-23.
  • Stors, Natalie (2019): Living with Guests: Understanding the Reasons for Hosting via Airbnb in a Mobile Society.- In: Frisch, Thomas, Sommer, Christoph, Stoltenberg, Luise & Stors, Natalie (Hrsg.): Tourism and Everyday Life in the Contemporary City. London: Routlege, S. 112-138.
  • Sommer, Christoph, Stoltenberg, Luise, Frisch, Thomas & Stors, Natalie (2019): Entwicklungslinien und Perspektiven der New Urban Tourism-Forschung.- In: Freytag, Tim & Kagermeier, Andreas (Hrsg.): Touristifizierung urbaner Räume (= Studien zur Freizeit- und Tourismusforschung, Band 15). Mannheim: MetaGIS, S. 15-31. 
  • Stors, Natalie & Baltes, Sebastian (2018): Constructing Urban Tourism Space Digitally: A Study of Airbnb Listings in Two Berlin Neighborhoods.- In: Proceedings of the ACM on Human-Computer Interaction, Volume 2, Issue CSCW, Article 166:1-29. Accepted for publication; publication date: November 2018.
  • Stors, Natalie & Kagermeier, Andreas (2017): Airbnb als neuer Akteur im New Urban Tourism: Beweggründe zur Partizipation aus Anbieterperspektive.- In: Geographische Zeitschrift, Vol. 105/3-4, S.190-224.
  • Stors, Natalie & Kagermeier, Andreas (2017): The sharing economy and its role in metropolitan tourism.- In: Gravari-Barbas, Maria & Guinand, Sandra (Hrsg.): Tourism & Gentrification in Contemporary Metropolises. London: Routledge, S. 181-206.
  • Kagermeier, Andreas, Köller, Julia & Stors, Natalie (2016): Airbnb als Share Economy-Herausforderung für Berlin und die Reaktion der Hotelbranche.- In: Bauhuber, Florian & Hopfinger, Hans (Hrsg.): Mit Auto, Brille, Fon und Drohne. Aspekte neuen Reisens im 21. Jahrhundert (= Studien zur Freizeit- und Tourismusforschung, Band 10). Mannheim: MetaGIS, S. 67-94.
  • Stors, Natalie (2016): Airbnb’s impact on the hospitality industry in Berlin.- In: Tourism Trends Review. Turismo em 2016, Vol. 2016, S. 76-79.
  • Andreas Kagermeier, Julia Köller & Natalie Stors (2015): Share Economy im Tourismus. Zwischen pragmatischen Motiven und der Suche nach authentischen Erlebnissen.- In: Zeitschrift für Tourismuswissenschaften (zftw), Vol. 7/2, S. 117-148.
  • Stors, Natalie & Kagermeier, Andreas (2015): Motives for using Airbnb in Metropolitan Tourism. Why do people sleep in the bed of a stranger?- In: Regions, Vol. 3/299, S. 17-19.
  • Stors, Natalie & Kagermeier, Andreas (2015): Share Economy in Metropolitan Tourism. The role of authenticity-seeking.- In: Tózsa, István & Zátori, Anita (Hrsg.): Metropolitan Tourism Experience Development. Selected studies from the Tourism Network Workshop of the Regional Studies Association, held in Budapest 2015. Budapest, S. 90-103.
  • Natalie Stors & Fanziska Klein (2014): Kommodifizierung im Tourismus - der Bedarf nach Innovation: Das Global Greeter Network als beispielhaftes Produkt eines neuen Städtetourismus.- In: Küblböck, Stefan & Thiele, Franziska (Hrsg.): Tourismus und Innovation (= Studien zur Freizeit- und Tourismusforschung, Band 10). Mannheim: MetaGIS, S. 107-122.
  • Natalie Stors (2014): Explorer-Touristen im Städtetourismus. Ein Charakterisierungsversuch unterschiedlicher Besuchergruppen in Kopenhagen.- In: Zeitschrift für Tourismuswissenschaften (zftw), Vol. 6/1, S. 91-105.
  • Natalie Stors & Andreas Kagermeier (2013): Crossing the Border of the Tourist Bubble: Touristification in Copenhagen.- In: Thimm, Tatjana (Hrsg.): Tourismus und Grenzen (= Studien zur Freizeit- und Tourismusforschung, Band 9). Mannheim: MetaGIS, S. 115-131.
  • Andreas Kagermeier & Natalie Stors (2013): Cross-border tourism Montenegro-Albania: Underutilised potentials and constraints.- In: Thimm, Tatjana (Hrsg.): Tourismus und Grenzen (= Studien zur Freizeit- und Tourismusforschung, Band 9). Mannheim: MetaGIS, S. S. 41-59.
  • Natalie Stors (2012): Professional complaint management as a challenge for tourism industry.- In: Kagermeier, Andreas & Saarinen, Jarkko (Hrsg.): Transforming and Managing Destinations. Tourism and Leisure in a Time of Global Change and Risks (= Studien zur Freizeit- und Tourismusforschung, Band 8). Mannheim: MetaGIS, S. 275-287

 

Lehrveranstaltungen

  • 10/2019 - 04/2020: Hauptseminar Statistische Methoden in der Humangeographie (Master)
  • 04/2019 - 07/2019: Lehrforschungsprojekt Tourism and Governance in Copenhagen (Master)
  • 04/2019 - 07/2019: Seminar Regional- und Standortanalyse, Fallbeispiel Kopenhagen (Master)
  • 10/2018 - 03/2019: Hauptseminar Statistische Methoden in der Humangeographie (Master)
  • 04/2018 - 09/2018: Einführung in die Freizeit- und Tourismusgeographie (Bachelor)
  • 10/2017 - 03/2018: Hauptseminar Statistische Methoden in der Humangeographie (Master)
  • 04/2017 - 03/2018: Lehrforschungsprojekt Touristische Mobilität in Berlin (2 Semester, Master)
  • 10/2016 - 03/2017: Hauptseminar Statistische Methoden in der Humangeographie (Master)
  • 04/2016 - 03/2017: Lehrforschungsprojekt Gentrifizierung in Berlin (2 Semester, Universität Trier, Master)
  • 10/2015 - 03/2016: Hauptseminar Statistische Methoden in der Humangeographie (Master)
  • 04/2015 - 09/2015: Seminar Interdisziplinäre Stadtforschung (Gastwissenschaftler am GSZ der HU Berlin, Bachelor/Master)
  • 10/2014 - 03/2015: Hauptseminar Statistische Methoden in der Humangeographie (Master)
  • 04/2014 - 04/2015: Lehrforschungsprojekt Share Economy (2 Semester, Master)
  • 04/2014 - 09/2014: Seminar Schlüsselqualifikationen (Bachelor)
  • 04/2013 - 04/2014: Lehrforschungsprojekt Tourismusstudie Ahrtal in Kooperation mit der Ahrtahl Tourismus GmbH und der IHK Koblenz (2 Semester, Bachelor)
  • 04/2012 - 04/2013: Lehrforschungsprojekt Touristification im Städtetourismus: Das Beispiel Kopenhagen (2 Semester, Bachelor)
  • 04/2012 - 09/2012: Proseminar Grundlagen der Freizeit- und Tourismusgeographie (Bachelor)
  • 04/2011 - 09/2011: Proseminar Grundlagen der Freizeit- und Tourismusgeographie (Bachelor)

 

Studium

  • 08/2013 - 07/2019: Promotionsstudium im Fach Geographie an der Universität Trier
  • 01/2015 - 06/2015: Kurzzeit-Stipendium am Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 03/2011 - 07/2013: Masterstudium Angewandte Humangeographie mit dem Schwerpunkt Tourismusentwicklung und Destinationsmanagement an der Universität Trier
  • 08/2010 - 03/2011: Auslandsaufenthalt und Masterstudium an der Universität Lund in Schweden
  • 10/2007 - 08/2010: Bachelorstudium Angewandte Geographie mit dem Schwerpunkt Freizeit und Tourismus an der Universität Trier

 

Abschlussarbeiten

  • Dissertation (Dr. phil.): Airbnb-Gastgeber als Akteure des New Urban Tourism: Studien zur kurzzeitigen Vermietung von Wohnraum und zur Konstruktion neuer touristischer Räume in Berlin.
  • Masterarbeit: Interrelation between Gentrification and Tourism. An Analysis of Copenhagen's Bridge Quarters.
  • Bachelorarbeit: Analyse und Optimierung des Beschwerdemanagements im Unternehmen Landal GreenParks.