Aktuelle Drittmittelprojekte

Angegeben sind Bewilligungen ab 1. Januar 2016 mit einem Fördervolumen von mindestens 10.000 Euro und Projekte mit einer Laufzeit von mindestens einem Jahr (ohne Sondermittel des Wissenschaftsministeriums Rheinland-Pfalz).

Fachbereich I:
Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Philosophie, Psychologie, Psychobiologie,
Pflegewissenschaften

  • Begleitforschung zum Projekt: INTRA Lab - Labor für Soziales Unternehmertum
    Prof. Dr. Andreas Schröer
    , Erziehungswissenschaft, Abt. Organisationspädagogik, FB I
    Förderer: Europäischer Sozialfonds (ESF); Förderung der sozialen Inklusion und Bekämpfung von Armut und Diskriminierung
    Laufzeit: 01.01.2017 bis 30.04.2019

  • "Implementierung und Evaluation eines intergenerationellen und generativitätsfokussierten Begegnungsprogramms im Altenheimkontext - Lebensgeschichten"
    Prof. Dr. Jan Hofer, Psychologie
    Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Laufzeit: 1.1.2017 bis 31.12.2019

  • Teilprojekt "Adaptives Vergessen durch emergente Wissensstrukturen in soziotechnischen Systemen" im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Intentional Forgetting in Organisationen. Mechanismen des Vergessens als Anpassungsleistungen von Organisationen an eine Umwelt stetig wachsender Informationsmengen."
    Prof. Dr. Conny H. Antoni, Prof. Dr. Thomas Ellwart, Psychologie
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • Teilprojekt "Nachhaltige evolutionäre Unternehmensgedächtnisse: Grundlagen und Methoden von Managed Forgetting für den Wissensarbeiter" im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Intentional Forgetting in Organisationen. Mechanismen des Vergessens als Anpassungsleistungen von Organisationen an eine Umwelt stetig wachsender Informationsmengen."
    Prof. Dr. Christian Frings, Dr. Tobias Tempel, Psychologie
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • "Implizite Motive und Identitätsentwicklung"
    Prof. Dr. Jan Karl Hofer
    , Psychologie
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • Randomisiert kontrollierte Studie zur Wirksamkeit von psychometrischem Feedback auf den Behandlungserfolg sowie deren Mediatoren und Moderatoren in der ambulanten Psychotherapie
    Prof. Dr. Wolfgang Lutz
    , Psychologie (Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie)
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Projektlaufzeit: 36 Monate

  • Prestudie "Du störst!" - Ermahnungen als Ausdruck von Werthaltungen bei Lehrenden im schulischen Unterricht"
    Prof. Dr. Jutta Standop, Bildungswissenschaften
    Förderer: Nikolaus Koch Stiftung
  • „Selektion im Dienste der Handlungssteuerung II: Multisensorische Selektion“
    Prof. Dr. Christian Frings, Psychologie
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Projektlaufzeit: 36 Monate

  • „Professionelles Handeln von (Familien-)Hebammen“
    (Kooperationsprojekt der Universitäten Hildesheim und Trier)
    Juniorprof. Dr. Maren Zeller, Erziehungswissenschaft, Sozialpädagogik (Trier)
    Prof. Dr. Wolfgang Schröer, Institut für Sozial- und Organisationspädagogik (Hildesheim)
    Förderer: Stiftung Universität Hildesheim / Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)
    Projektlaufzeit: seit 2013 bis 31.12.2016

Fachbereich II:
Anglistik, Germanistik, Japanologie, Klassische Philologie, Computerlinguistik und Digital Humanities, Medienwissenschaft, Phonetik, Romanistik, Sinologie, Slavistik

  • "Extraktion und Verarbeitung von prozeduralem Erfahrungswissen in Workflow - Qualität, Interaktivität und Wissenstransfer"
    Prof. Dr. Ralph Bergmann
    , Informatikwissenschaften (Wirtschaftsinformatik II)
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 24 Monate

  • Internationale wissenschaftliche Veranstaltung "International Quantitative Linguistics Conference (QUALICO) 2016"Concluded: International Quantitative Linguistics Conference 2016, 24.08. bis 27.08.2016
    Prof. Dr. Reinhard Köhler
    , Computerlinguistik und Digital Humanities
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft

  • Teilprojekt "Stadtkultur und Resilienz: Das Fastnachtspiel auf Nürnbergs Bühnen vor und nach der Reformation" im Rahmen der Forschergruppe "Resilienz"
    Prof. Dr. Martin Przybilski, Ältere deutsche Philologie
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

Fachbereich III:
Geschichte, Politikwissenschaft, Kunstgeschichte, Klassische Archäologie, Ägyptologie, Papyrologie

  • „Kommentierte digitale Edition der Reise- und Sammlungsbeschreibungen Philipp Hainhofers (1578–1647)“ als Kooperationsprojekt mit der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel
    Prof. Dr. Dr. Andreas Tacke, Kunstgeschichte
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: Langfristvorhaben (12 Jahre), 1. Förderphase 36 Monate

  • Aufbau des Masterstudiengangs "European and East Asian Governance"
    Prof. Dr. Joachim Schild, Politikwissenschaft, Professur für Vergleichende Regierungslehre, FB III
    Förderer: Stiftung Mercator
    Laufzeit: 01.02.2017 bis 31.01.2022

  • "Lebendige Geschichtsforschung in Trier" - gemeinsame interdisziplinäre Studierendenausbildung der Fächer Alte Geschichte der Universität Trier und Maschinenbau der Hochschule Trier
    Prof. Dr. Christoph Schäfer
    , Alte Geschichte
    Förderer: Nikolaus Koch Stiftung
    Projektlaufzeit: ein Jahr

  • Teilprojekt "Koordinationsfonds" im Rahmen der Forschergruppe "Resilienz"
    Prof. Dr. Lukas Clemens
    , Mittelalterliche Geschichte
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • Teilprojekt "Aschkenasische Juden im späten Mittelalter: Reaktionen auf Verfolgung, Entrechtung und Vertreibung" im Rahmen der Forschergruppe "Resilienz"
    Prof. Dr. Lukas Cemens, Mittelalterliche Geschichte
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • Teilprojekt "Resilienz in Süditalien unter den frühen Anjouherrschern (1266 - 1309)" im Rahmen der Forschergruppe "Resilienz"
    Prof. Dr. Lukas Cemens, Mittelalterliche Geschichte
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • Teilprojekt "Eine resiliente Stadt: Die Republik Venedig im 15. Jahrhundert" im Rahmen der Forschergruppe "Resilienz"
    Prof. Dr. Petra Schulte, Mittelalterliche Geschichte
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • "Kommentierte kritische Edition deutschsprachiger Zunftordnungen für Glasmaler bis um 1800: Quellen zur Künstlersozialgeschichte aus Archiven Zentraleuropas (Bundesrepublik Deutschland, Estland, Frankreich, Lettland, Österreich, Polen, Schweiz, Tschechien)"
    Prof. Dr. Dr. Andreas Tacke
    , Kunstgeschichte
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 15 Monate

  • "Frühchristliche Bestattungstraditionen in Spätantike und frühem Mittelalter. Fundmaterial aus Grabkiontexten der Coemeterialbasilika unter St. Maximin vor Trier"
    Prof. Dr. Lukas Clemens
    , Mittelalterliche Geschichte
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Projektlaufzeit: 24 Monate

Fachbereich IV:
Betriebswirtschaftslehre, Ethnologie, Informatikwissenschaften, Mathematik, Soziologie, Volkswirtschaftslehre

  • "REMIKIS" - Regionale Mikrosimulationen und Indikatorensysteme
    Prof. Dr. Ralf Münnich
    , VWL/Statistik
    Förderer: Nikolaus Koch Stiftung
    Projektlaufzeit: 4 Jahre

  • "Retraditionalisierung pränatal? Eine empirische Analyse von Geburtsvorbereitungskursen und Schwangerenforen"
    Dr. Nicole Zillien,
    Soziologie
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • Teilprojekt "Optimierung variationeller Ungleichungen auf Form-Mannigfaltigkeiten" im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Nichtglatte Systeme und Komplementaritätsprobleme mit verteilten Parametern: Simulation und mehrstufige Optimierung"
    Prof. Dr. Volker Schulz, Mathematik
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • Projekt "Wertsteigerung in kommerziell orientierten Sharing-Prozessen (Share-Economy)"
    Prof. Dr. Rolf Weiber, Betriebswirtschaftslehre
    Förderer: Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV)
    Laufzeit: Juli 2016 bis Dezember 2017

  • Teilprojekt "Adaptives Vergessen durch emergente Wissensstrukturen in soziotechnischen Systemen" im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Intentional Forgetting in Organisationen. Mechanismen des Vergessens als Anpassungsleistungen von Organisationen an eine Umwelt stetig wachsender Informationsmengen."
    Prof. Dr. Ingo J. Timm, Wirtschaftsinformatik
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • "Wrapping-Darstellungen in Exakter Reeller Arithmetik (WERA)"
    Prof. Dr. Norbert Müller, Informatikwissenschaften
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • Graduiertenkolleg „Algorithmic Optimization (ALOP)“
    Sprecher: Prof. Dr. Volker Schulz
    , Mathematik
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Förderzeitraum: 01.04.2016 bis 30.09.2020

  • Teilprojekt "Theorie der Resilienz" im Rahmen der Forschergruppe "Resilienz"
    Prof. Dr. Martin Endreß, Soziologie
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

Fachbereich V:
Rechtswissenschaft

  • Teilprojekt "Rechtsrezeption und Resilienz. Das Kreditrecht des Ius Commune" im Rahmen der Forschergruppe "Resilienz"
    Prof. Dr. Thomas Rüfner, Bürgerliches Recht, Römisches Recht, Neuere Privatrechtsgeschichte sowie Deutsches und Internationales Zivilverfahrensrecht
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • Teilprojekt "Zuverlässigkeit und Haftung im Kontext von Climate Engineering: Eine integrierte Betrachtung (CELARIT)" im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Climate Engineering: Risks, Challenges, Opportunities"
    Prof. Dr. Alexander Proelß, Rechtswissenschaft
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Projektlaufzeit: 18 Monate

Fachbereich VI:
Raum- und Umweltwissenschaften

  • "Innovative Verwertungswege von Gemüseresten zur Verbesserung der Grundwasserqualität in der Vorderpfalz"; Teilprojekt 2 "Bestimmung der Qualität von Gemüsereste-Silagen und humusähnlichen Wirtschaftsdüngern"
    Prof. Dr. Christoph Emmerling
    , Bodenkunde
    Förderer: Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz
    Laufzeit: Oktober 2016 bis Oktober 2017

  • "Populations- und Landschaftsgenetik hochgradig durch den Salamander-Chytridpilz (Batrachochytrium salamandrivorans) gefährdeter Schwanzlurche in der Südeifel"
    Dr. Norman Wagner, Joscha Beninde, Biogeographie
    Förderer: Nikolaus Koch Stiftung
    Laufzeit: 1.1.2017 bis 31.12.2019

  • Teilprojekt "Circum-Antarctic sea-ice lead frequencies and regional characteristics from satellite imagery" im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Bereich Infrastruktur - Antarktisforschung mit vergleichenden Untersuchungen in arktischen Eisgebieten"
    Prof. Dr. Günther Heinemann, Dr. Sebastian Willmes, Umweltmeteorologie
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 36 Monate

  • "Entwicklung von Informationsebenen zur Vorbereitung eines Monitorings im Nationalpark Hunsrück-Hochwald"
    Prof. Dr. Joachim Hill, Umweltfernerkundung und Geoinformatik
    Förderer: Zentralstelle der Forstverwaltung Rheinland-Pfalz, Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft
    Laufzeit: bis 31.12.2016

  • "'Klimawandel findet Stadt' - Entwicklung und Umsetzung eines Bildungskonzepts zur Förderung der Bewertung von Klimafolgen und Anpassungsstrategien in städtischen Räumen"
    Prof. Dr. Leif O. Mönter, Geographie und ihre Didaktik
    Förderer: Deutsche Bundesstiftung Umwelt
    Laufzeit: 33 Monate

  • Projekt "Sustainable Solid Waste and Waste Water Management"
    Prof. Dr. Jean-Frank Wagner, Geologie
    Förderer: Deutscher Akademischer Austauschdienst
    Laufzeit: 2016

  • Internationale wissenschaftliche Veranstaltung "Mikrobieller Beitrag zur Bildung organischer Bodensubstanz, Bodenstruktur und -genese; SOMmic"Workshop SOMmic, Leipzig, November 2016
    Prof. Dr. Sören Thiele-Bruhn, Bodenkunde
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft

  • "Kohlenstoffbilanzen bei der Renaturierung von Moorwäldern am Beispiel des Nationalpark Hunsrück-Hochwald"
    Prof. Dr. Joachim Hill
    , Umweltfernerkundung und Geoinformatik
    Förderer: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
    Bewilligungszeitraum: Mai 2016 bis April 2019

  • "Sentinel4GRIPS: Verbundprojekt zur Entwicklung und Implementierung von Copernicus-Diensten für den öffentlichen Bedarf in Deutschland - Integration von Copernicus-Forstinformationsebenen in das Inventur- und Planungssystem GRIPS der Landesforsten Rheinland-Pfalz"
    Prof. Dr. Joachim Hill, Umweltfernerkundung und Geoinformatik
    Förderer: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
    Förderzeitraum: 2016

Einrichtungen

  • Dietrich online: Die Bibliographie der deutschsprachigen Zeitschriftenliteratur des Zeitraums 1897 – 1944 in elektronischer Form
    Dr. Hildegard Müller, Universitätsbibliothek
    Förderer: DFG
    Laufzeit: 2014 bis 2016; Verlängerung: 2017 bis 2018

  • "Open Access Publizieren 2017 - 2018"
    Universitätsbibliothek

    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 24 Monate

  • Teilprojekt "Datenkuratierung" im Verbundprojekt "eHumanities-Zentrum für historische Lexikographie (ZHistLex)"
    Prof. Dr. Claudine Moulin, Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften
    Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Projektlaufzeit: 1.10.2016 bis 30.9.2019

  • Projekt "PerLe - Potenziale entdecken & Leadership entwickeln"
    Prof. Dr. Helga Schnabel-Schüle, Zentrum für Lehrerbildung

    Förderer: Nikolaus Koch Stiftung
    Projektlaufzeit: April 2016 bis März 2018

  • "eXplore! - Ausbau des Trier Center vor Digital Humanities. Computergestützte Modellierung, Analyse und Exploration als Grundlage für eScience in den eHumanities"
    Prof. Dr. Claudine Moulin, Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften
    Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Laufzeit: September 2016 bis Februar 2019

  • Teilprojekt "Entwicklung einer Softwareumgebung zur semi-automatischen Erfassung, Analyse und Visualisierung von semantischen Relationen" im Verbundprojekt "Semantische-soziale Netzwerkanalyse als Instrument zur Erforschung von Religionskontakten (SENEREKO)"
    Prof. Dr. Claudine Moulin, Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften
    Förderer: Bundesministerium für Bildung und Forschung

  • "(Retro)digitalisierung und Internetpublikation der Neubearbeitung des Deutschen Wörterbuchs von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm"
    Prof. Dr. Claudine Moulin, Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften
    Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Laufzeit: 24 Monate

 

Campus Dialog Forschung

Campus Dialog Forschung

27. April 2017

16.00 bis 20.00 Uhr

A-Foyer & A 9/10

Kontakt

Kontakt

Forschungsreferat

Katharina Brodauf

Tel.: ++49 651 / 201-4251

Fax: ++49 651 / 201-3388

E-Mail: brodaufuni-trierde