19.06.2017 - 15:23

Erste Kolleg-Forschergruppe an der Universität

Zum Team gehören (v.l.): Prof. Dr. Ralf Hertel (Anglistik), Prof. Dr. Andre Klump (Romanistik), Prof. Dr. Alexander Bierich, Prof. Dr. Henrieke Stahl (Slavistik, Sprecherin), Prof. Dr. Andreas Regelsberger (Japanologie) und Prof. Dr. Christian Soffel (Sinologie). Nicht auf dem Foto: Jun.-Prof. Dr. Franzsika Bergmann (Vizesprecherin). Foto: Sheila Dolman

5 Millionen Euro Förderung für internationale Lyrikforschung

Die Universität Trier und das Fach Slavistik durften Ende März einen außergewöhnlichen Erfolg
feiern: Die Slavistikprofessorin Henrieke Stahl hat, zusammen mit Alexander Bierich (Slavistik), Andreas Regelsberger (Japanologie), Christian Soffel (Sinologie) und weiteren Kollegen der neuen Philologien des Fachbereichs II, bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) eine Kolleg-Forschergruppe eingeworben.

Zum Artikel im Unijournal 1/2017