Lehrstuhl für Exegese des Neuen Testaments

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Hans-Georg Gradl
Prof. Dr. Hans-Georg Gradl
Funktion: Professor/-innen
Einrichtung: Theologische Fakultät Trier
Raum: E244
Sprechstunde: nach Vereinbarung
Tel.: +49 (0)651 201-3539
Fax: +49 (0)651 201-3951

Forschungsschwerpunkte

Lukanisches Doppelwerk, frühjüdische und urchristliche Apokalyptik,
Geschichte und Interpretation der Johannes-Offenbarung,
Buch- bzw. Rollenmedium in der Antike und in der Johannesoffenbarung

Audio- und Videodateien

Vorträge und Aktuelles

  • Samstag, 18. Mai 2019
    Bildungstag für Pfarreiräte in Ottweiler-Fürth
    zum Thema „Himmel, Hölle, Fegefeuer: Biblische Anmerkungen“
  • Montag, 20. Mai 2019
    Abendvortrag in Wittlich  (im Sankt-Markus-Haus, Karrstraße 23) um 19 Uhr
    zum Thema „Kirchen in der Krise? Impulse aus der Urzeit des Christentums“
  • Donnerstag, 6. Juni 2019
    Studiennachmittag in Mainz (Haus am Dom, Liebfrauenplatz 8) von 14.30 Uhr – 17.30 Uhr
    zum Thema „Das Grab Jesu: Die biblischen Zeugnisse“
    (nähere Informationen zum Inhalt)
  • Donnerstag, 20. Juni 2019
    Vortrag beim Internationalen Symposium „The Bible, its reception and consequences“ der „Fondazione per le scienze religiose“ in Bologna
    zum Thema „Emperors, Beasts and Popes: Remarks on the Reception History of the Apocalypse of John“
  • Dienstag, 2. Juli 2019
    Studientag im Haus Ohrbeck (Georgsmarienhütte, Osnabrück) im Rahmen der Studienwoche für die nordischen Bistümer
    zum Thema „Das Reich Gottes“
  • Mittwoch, 18. September 2019
    Theologischer Tag für die Erzdiözese Wien (im Kardinal König Haus, Wien XIII)
    zum Thema „Johannes verstehen. Zur Geschichte und Theologie des Vierten Evangeliums“
    (nähere Informationen zum Inhalt im Textheft auf Seite 24)
  • Donnerstag, 19. September Freitag, 20. September 2019
    Seminar für die Erzdiözese Wien (im Kardinal König Haus, Wien XIII)
    zum Thema „Der historische Jesus. Geschichte, Wirken und Botschaft“
    (nähere Informationen zum Inhalt im Textheft auf Seite 25)
  • Montag, 7. Oktober – Donnerstag 10. Oktober 2019
    Studienwoche für die Erzdiözese München-Freising im Kloster Armstorf
    zum Thema „Der historische Jesus. Geschichte, Wirken und Botschaft“
    (nähere Informationen zum Inhalt)
  • Dienstag, 5. November 2019
    Abendvortrag im Rahmen der Katholischen Erwachsenenbildung in Gusterath
    zum Thema „Die Frage nach Gott“
  • Mittwoch, 13. November 2019
    Vortrag für die AG Gemeindereferenten zum Thema „Visionen und Veränderungen“
  • Samstag, 30. November 2019
    Gestaltung des Nachmittags im Rahmen der Oasentage im Advent (im Robert Schumann Haus, Trier) zum Thema „Mensch werden“
  • Sonntag, 15. Dezember 2019
    Abendvortrag in der Katholischen Akademie Stapelfeld (Cloppenburg) zum Thema „Zweifel“

Erläuterungen zu den Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2019-20

Mitgliedschaften

Mitglied des Vorstands (comitato di direzione) der Zeitschrift "Cristianesimo nella Storia" (Bologna)
Arbeitsgemeinschaft katholischer Neutestamentlerinnen und Neutestamentler (AKN)
Studiorum Novi Testamenti Societas (SNTS)

 

Lebenslauf
 

Wissenschaftliche Publikationen

 

Kontakt

dienstlich:

Theologische Fakultät Trier
Universitätsring 19
54296 Trier

privat:

Klaus-Kordel-Str. 8
54296 Trier
0651/9120430

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Philipp Kirsch
Philipp Kirsch
Funktion: Wissenschaftliches Personal
Einrichtung: Theologische Fakultät Trier
Raum: E244
Tel.: +49 (0)651 201-3539

Wissenschaftliche Hilfskraft

Carolin-Theresa Brehm

 

Sekretärin

Stefanie Eimer
Stefanie Eimer
Funktion: Sekretariat
Einrichtung: Theologische Fakultät Trier
Raum: E255
Tel.: +49 (0)651 201-3547
Fax: +49 (0)651 201-3951