Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen

Studentische / Wissenschaftliche Hilfskräfte

  • Janina Reis
  • Daniel Schneider
  • Julia Vorbeck

Sekretärin

  • Gudrun Huber
 

Lehrveranstaltungen vergangener Semester

 

Wintersemester 2018/19

Dr. Eric Burkart

  • Proseminar: Ritterlich-höfische Kulturen im Mittelalter (8.–15. Jahrhundert)
    (Mo., 14–16 Uht, A 12)
  • Proseminar: Ritterlich-höfische Kulturen im Mittelalter (8.–15. Jahrhundert)
    (Mo., 16–18 Uhr, A 12)
  • Übung: Waffen als Objekte der materiellen Kultur des Mittelalters (Exkursion zum Deutschen Klingenmuseum, Solingen)
    (Fr., 02.11., 23.11., 30.11., 08.02., 14–16 Uhr, E 50;
    Exkursion: Sa., 16.02.)
 

 

Sommersemester 2018

Prof. Dr. Petra Schulte

  • Hauptseminar: Die Republik Venedig im 14. und 15 Jahrhundert

    Im Hauptseminar nähern wir uns aus unterschiedlichen Perspektiven der Republik Venedig im späten Mittelalter. Im Mittelpunkt steht die Frage nach den Grundlagen ihrer zum Mythos gewordenen Stabilität. Hiervon ausgehend analysieren wir u. a. das Selbst- und Fremdbild, die Sozialstruktur, die Entwicklung der städtischen Institutionen (insbesondere des Großen Rats und des Rats der Zehn), die Finanzpolitik und die Organisation des Handels.

    Literatur: Élisabeth Crouzet-Pavant, Le Moyen-Âge de Venise. Des eaux salées aux miracles des pierres, Paris 2015; Frederic C. Lane, Venice. A Maritime Republic, Baltimore 1973; Gerhard Rösch, Venedig. Geschichte einer Seerepublik, Stuttgart u.a. 2000.

  • Kurs: Prüfungsvorbereitung Mittelalterliche Geschichte
    Donnerstag: 10.00 – 12:00 Uhr, A 11

    Im Kurs widmen wir uns Bildern, Gebäuden und Texten des 14. Jahrhunderts, die jede/r Studierende der Geschichtswissenschaft kennen sollte. Hierzu gehören etwa die Bulle „Unam Sanctam“ (1302) von Papst Bonifaz VIII., die Urkunden und Akten aus dem Prozess gegen die Templer (1307-1312), der Papstpalast von Avignon (1335-1370), Ambrogio Lorenzettis Freskenzyklus über die gute und schlechte Regierung im Palazzo Pubblico in Siena (1338/39), die Briefe des toskanischen Kaufmanns Francesco Datini und seiner Frau Margherita aus den 1390er Jahren und Geoffrey Chaucers Canterbury Tales (1387-1400). Die sorgfältige Analyse der überlieferten Zeugnisse birgt nicht nur Überraschungsmomente in sich, sondern führt auch zu einem tiefergehenden Verständnis des späten Mittelalters.

    Einen Ausblick in das 15. Jahrhundert gibt die geplante Exkursion nach Bernkastel-Kues zum Geburtshaus des Nikolaus von Kues, dem St. Nikolaus-Hospital und der Cusanus-Bibliothek (Führung Dr. Marco Brösch).

    Die Forschungsliteratur wird in den einzelnen Sitzungen genannt. Darüber hinaus seien die folgenden Bücher zur Lektüre empfohlen: Barbara Tuchmann, Der ferne Spiegel. Das dramatische 14. Jahrhundert, Düsseldorf 1980; Umberto Eco, Der Name der Rose, München 1982.

  • BA-Berichtsworkshop - Mittelalterliche Geschichte
  • Kurs Prüfungsvorbereitung Mittelalterliche Geschichte
  • Oberseminar: Prüfungsvorbereitung Mittelalterliche Geschichte
  • Kolloquium: Werkstatt Intellectual History
  • Kolloquium:Forschungskolloquium Mittelalter / Frühe Neuzeit (gemeinsam mit Stephan Laux)
  • Kolloquium: Berichtskolloquium (Promotionsstudiengang Alte und Mittelalterliche Geschichte)

Dr. Eric Burkart

  • Übung: Theoretische Texte zur (neuen) Kulturgeschichte
 

 

Wintersemester 2017/18

Prof. Dr. Petra Schulte

  • Vorlesung: Einführung in die mittelalterliche Geschichte
  • Fachkurs: Nikolaus von Kues
  • Haupt-/Oberseminar: Vulnerabilität und Resilienz als Kategorien mediävistischer Forschung
  • BA-Berichtsworkshop - Mittelalterliche Geschichte
  • Kurs Prüfungsvorbereitung Mittelalterliche Geschichte
  • Oberseminar: Prüfungsvorbereitung Mittelalterliche Geschichte
  • Kolloquium: Werkstatt Intellectual History
  • Kolloquium:Forschungskolloquium Mittelalter / Frühe Neuzeit (gemeinsam mit Stephan Laux)
  • Kolloquium: Berichtskolloquium (Promotionsstudiengang Alte und Mittelalterliche Geschichte)

Dr. Eric Burkart

  • Propädeutikum Mittelalter: Karolinger
  • Propädeutikum Mittelalter: Karolinger
 

Sommersemester 2017

Prof. Dr. Petra Schulte

  • BA-Berichtsworkshop - Mittelalterliche Geschichte
  • Kurs Prüfungsvorbereitung Mittelalterliche Geschichte
  • Oberseminar: Prüfungsvorbereitung Mittelalterliche Geschichte
  • Kolloquium: Werkstatt Intellectual History
  • Kolloquium:Forschungskolloquium Mittelalter / Frühe Neuzeit (gemeinsam mit Stephan Laux)
  • Kolloquium: Berichtskolloquium (Promotionsstudiengang Alte und Mittelalterliche Geschichte)

Dr. Eric Burkart

  • Übung: Einführung in die Paläographie und Kodikologie
  • Lektürekurs Ideengeschichte
 

Wintersemester 2016/17

Prof. Dr. Petra Schulte

  • Vorlesung: Einführung in die mittelalterliche Geschichte
  • Fachkurs: Politische Theorie im 14./15. Jahrhundert
  • Kolloquium: Werkstatt Intellectual History
  • Oberseminar: Prüfungsvorbereitung Mittelalterliche Geschichte
  • Kolloquium: Berichtskolloquium (Promotionsstudiengang Alte und Mittelalterliche Geschichte)

Eric Burkart, M.A.

  • Proseminar: Das 15. Jahrhundert
  • Proseminar: Das 15. Jahrhundert
  • Übung: Zweikampf

PD Dr. Mechthild Isenmann

  • Übung: Fugger, Welser und Medici: Netzwerke, Kapital und Wirtschaftsethik in Handelsgesellschaften der Frühmoderne (14. bis Anfang 16. Jahrhundert)
 

Sommersemester 2016

Prof. Dr. Petra Schulte

  • Hauptseminar: Macht und Mythos Venedigs im späten Mittelalter
  • Hauptseminar: Die Idee der Gerechtigkeit im europäischen Spätmittelalter
  • Oberseminar: Trier im Mittelalter
  • BA-Berichtsworkshop - Mittelalterliche Geschichte
  • Kolloquium: Berichtskolloquium (Promotionsstudiengang Alte und Mittelalterliche Geschichte)
  • Arbeitskreis Mittelalterliche Geschichte (= Ringvorlesung "Mittelalter in der Stadt")

Eric Burkart, M.A.

  • Einführung in die Paläographie und Kodikologie
     

Wintersemester 2015/16

Prof. Dr. Petra Schulte

  • Vorlesung: Einführung in die mittelalterliche Geschichte
  • franz. Lektürekurs: Penser l'histoire. Geschichte im Denken französischer Mediävisten des 20. und 21. Jahrhunderts
  • Übung: Geschlecht und Körper im Mittelalter
  • Seminar: Geld und Emotionen im Mittelalter
  • Oberseminar: Aktuelle Tendenzen der Mittelalterforschung (gemeinsam mit Lukas Clemens)
  • Kolloquium: Berichtskolloquium (Promotionsstudiengang Alte und Mittelalterliche Geschichte)

Eric Burkart, M.A.

  • Proseminar: Burgund im Spätmittelalter - Herrschaftsbildung zwischen Frankreich, England und dem Reich
  • Proseminar: Ritualisierte Zweikämpfe im Mittelalter - Diskurse, Praktiken, Narrative

 


Sommersemester 2015

Prof. Dr. Petra Schulte

  • Seminar: Kontingenzbewältigung im spätmittelalterlichen Europa
  • Übung: Politik und Kultur im Herzogtum Burgund (1363-1477)
  • Übung: Politische Ikonographie im späten Mittelalter
  • Übung: Prüfungsvorbereitung Mittelalterliche Geschichte
  • Kolloquium: Arbeitskreis Mittelalterliche Geschichte (gemeinsam mit Lukas Clemens)


Wintersemester 2014/15

Prof. Dr. Petra Schulte

  • Vorlesung: Einführung in die Mittelalterliche Geschichte
  • Seminar: Bürgerlicher Reichtum im Florenz des 15. Jahrhunderts
  • Proseminar: Das Reich im Mittelalter
  • Übung: Die politischen Schriften der Christine de Pizan (1365 - ca. 1430)