Preis für hervorragende und innovative Lehrleistungen

Im Rahmen des Verfahrens der Qualitätssicherung im Bereich der Lehre vergibt die Universität Trier in diesem Jahr zum zweiten Mal Preise für hervorragende und innovative Lehrleistungen.

Mit der Verleihung des Lehrpreises soll die Zusammenführung von fachlichem Wissen, didaktischer Qualifikation und persönlichem Engagement besonders gewürdigt werden.

Ausgezeichnet werden jeweils eine Dozentin/ein Dozent aus jedem Fachbereich. Die Namen der Preisträgerinnen und Preisträger werden erst bei der Verleihung am 15. November bekannt gegeben.

Der Preis ist mit jeweils 1.500 Euro dotiert.

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden von einer Jury aus einer großen Zahl an Einreichungen anhand vom Senat festgelegter Kriterien ausgewählt.

Weitere Informationen zum Lehrpreis

 

Foto: Endostock / Fotolia
Foto: Antonio Gravante / Fotolia