Promotion

Laufende Dissertationen:

Albrecht, Jutta: "Arisierung" in Trier. Wirtschaftliche Existenzvernichtung der Juden 1933-1945

Alt, Niklas: Gestaltung und Problematisierung von Zuwanderung am Beispiel der beiden Landeshauptstädte Stuttgart und München, 1962-1984

Bonaldo Fuolega, Marc: Anpassung und Innovation regionaler Industriekulturen: Resiliente Region Stuttgart?

Brandes, Inga: Ländliche Armut und Armenfürsorge in Irland zwischen 1880-1930 Brandes, Katharina: Kinderarmut und Kinderfürsorge in einer deutschen Großstadt: Die öffentliche Kinder- und Jugend-fürsorge in Hamburg zwischen Armenfürsorge und Pädagogik (1844-1914)

Braun, Brigitte: Politik im Kino?: Deutsche und französische Filmpolitik und Filmpropaganda im besetzten Rheinland, 1918-1920 (interdisziplinär betreute Arbeit Geschichte/Medienwissenschaft)

Breitbach, Tamara: Freiräume, Sozialdienste und Gleichstellung. Neue Frauenbewegung und Wertewandel in der katholischen Provinz in den 1970er bis 1990er Jahren

Grüner, Elisabeth: Entwicklung ländlicher Armut und Armenhilfe in Baden-Württemberg, 1949-1970

Klein, Matthias: NS-„Rassenhygiene“ im Raum Trier. Patientenmorde und Zwangssterilisationen im ehemaligen Regierungsbezirk Trier 1933-1945

Kröper, Sara: Neue Universitäten – neue Urbanität? Die Entstehung von Campus-universitäten und ihre Auswirkungen in Deutschland und England

Kupitz, Timo: Zwischen Tradition und Migration. Studien zu sozialem Raum und politischem Feld in London Tower Hamlets, 1980-1997

Rommelfanger, Yvonne: Darstellungen der DDR in US-amerikanischen Printmedien

Stazic-Wendt, Tamara: Der unechte Arbeitslose. Arbeits-losigkeit und Arbeitslosenunter-stützung im ländlichen Raum, 1918-1933 (Südliche Rheinprovinz)

Thakur, Debojit: History of Economic ideas in Indian Politics from Gandhi to the end of the 20th century Vetterle, Tobias: Semantiken der „politischen Partizipation“ Luxemburg, 1960-1990

 

Abgeschlossene Dissertationen

Hinger, Thierry: The development of the sociopolitical organisations amongst Portuguese migrants in Luxembourg in light of the ‘Comunidades Portuguesas‘ emigration policy (1974-2000) (September 2017)

Klos, Eva Maria: Umkämpfte Erinnerungen. Die Zwangsrekrutierten im Zweiten Weltkrieg in Erinnerungskulturen Luxemburgs, Ostbelgiens und des Elsass (1944-2015) (März 2017)

Neumann, Arndt: Zwischen Hafenwirtschaft und kreativer Klasse. Wandel der Arbeitswelt und Veränderungen des städtischen Raumes in Hamburg von 1973 bis 2008 (Februar 2017)

Hardt, Lucas: Algerienkrieg und maghrebinische Migration nach Frankreich. Die Bedeutung von Fremdheit, Krieg und Kolonialismus in der Metropole 1954-1962 (Dezember 2016)

Dorn, Raphael E.: Alle in Bewegung. Räumliche Mobilität in der Bundesrepublik Deutschland 1980-2010 (September 2016)

Krieger, Christof: Nationalsozialistische Weinbaupolitik an der Mosel (1930-1939) – Voraussetzungen, Methoden und Ergebnisse (September 2015)

Hahn, Susanne: Ländliche Strukturpolitik als Armutspolitik in Südwestdeutschland 1949-1974 (Februar 2015)

Tatarinov, Juliane: Kriminalisierung des ambulanten Gewerbes auf dem Land. Zigeuner- und Wandergewerbepolitik im späten Kaiserreich und in der Weimarer Republik (September 2014)

Trauth, Dominik: Landwirtschaftliche Lokalvereine im Spannungsfeld von Selbstbestimmung und Regulierung. Ein Beitrag zur Agrargeschichte Luxemburgs von 1875–1914 mit Vergleich zum ehemaligen Regierungsbezirk Trier in der preußischen Rheinprovinz (Oktober 2013)

Schram, Sophie: Weibliche Lebenswelten und Erinnerungskulturen: Das Beispiel „Kleinitalien“ – ein Einwandererviertel in Luxemburg (Mai 2013)

Fan, Dingliang: Die SPD und die Geschichtswissenschaft der BRD 1959-1989: Die Kommunikation zwischen einer politischen Partei und einer Historikerschaft (Juli 2012)

Seibert, Julia: In die globale Wirtschaft gezwungen. Arbeit und kolonialer Kapitalismus im Kongo (1885-1960) (Juli 2012)

Trefz, Alexander: Die USA als Modell einer demokratischen Sklavenrepublik. Exil-kubaner und die Annexion Kubas an die Vereinigten Staaten, 1848-1856 (April 2012)

Weber, Josiane: Familien der Oberschicht in Luxemburg (1850-1900): Elitenbildung und Lebenswelten (November 2011)

Pleinen, Jenny: Die Migrationsregime Belgiens und der Bundesrepublik seit dem Zweiten Weltkrieg (Juli 2011)

Schlesier, Stephanie: Bürger zweiter Klasse? Juden auf dem Land in Preußen, Lothringen und Luxemburg (Dezember 2010)

Caruso, Clelia: Eigene Welt? Der transnationale Sozialraum italienischer Arbeits-migranten in Seraing (1946-1990) (Oktober 2010)

Anderson Cornelia: Schwarze Amerikaner, weiße Deutsche. Die Wahrnehmung von Sklaverei und African Americans durch deutsche Einwanderer 1850-1865 (Oktober 2009)

Humann, Detlev: Arbeitsbeschaffungspolitik im Nationalsozialismus: Realität und Propaganda (1933-1939) (Februar 2009)

Platz, Johannes: Die Praxis der kritischen Theorie. Angewandte Sozialwissenschaft und Demokratie in der frühen Bundesrepublik, 1950-1960 (September 2008)

Wiede, Wiebke: Fluktuierende Codierungen. Der Absatz rassistischer und antisemitischer Publikationen in der Weimarer Republik (Juni 2008)

Losego, Sarah Vanessa: „J’aimerais tant vire comme tout le monde“ Migrantinnen und Migranten aus den Ländern des Maghreb in der lothringischen Industrieregion von Longwy nach 1945. Drei Mikrogeschichten (April 2008)

Gehl, Günter: Katholische Jugendliche im Dritten Reich in der katholischen Provinz: Grenzen der Gleichschaltung- Drei Beispiele im Bistum Trier (2007)

Krieger, Martin: Arme und Ärzte, Kranke und Kassen. Ländliche Gesundheitsversorgung und kranke Arme in der südlichen Rheinprovinz (1869-1930) (Juni 2007)

Krewer, Peter: Geschäfte mit dem Klassenfeind: Die DDR im innerdeutschen Handel 1949-1989 (Februar 2007)

Bauer, Alfred: Landwirtschaft zwischen Tradition und Innovation. Studien zur Agrar-geschichte und Agrarwirtschaft des Hunsrücks (Kreis Simmern) zwischen 1870 und 1914 (August 2006)

Marx-Jaskulski, Katrin: Armut und Armenfürsorge auf dem Land : Die Kreise Bernkastel und Wittlich von den 1880er Jahren bis 1933 (März 2006)

Rosenberger, Ruth: Experten für Humankapital. Die Genese eines Tätigkeitsfeldes zwischen Wissenschaft und Praxis: Betriebliche Personalpolitik in der Bundesrepublik Deutschland (März 2006)

Albertz, Anuschka: Exemplarisches Heldentum. Die Rezeptionsgeschichte der Schlacht an den Thermopylen von der Antike bis zur Gegenwart (November 2004)

Schwarz, Karin: Bürgerliche Selbstdarstellung im Ruhrgebiet zwischen 1871 und 1918. Die kommunalen Denkmäler einer Industrieregion (Oktober 2004)

Hansen, Michael: Idealisten“ und „Gescheiterte Existenzen“. Das Führerkorps des Reichsarbeitsdienstes (April 2004)

Mayr, Christine: Zwischen Dorf und Staat: Amtspraxis und Amtsstil französischer, luxemburgischer und deutscher Landgemeindebürgermeister im 19. Jahrhundert 1815-1890). Ein mikrohistorischer Vergleich (2004)

Dietrich, Tobias: Konfession im Dorf. Soziales Handeln in den religiösen Strukturen des 19. Jahrhunderts. Elsässische, rheinpreußische und thurgauische Landgemeinden im mikrohistorischen Vergleich (2002)

Dörner, Ruth: Wahrnehmung und Inszenierung von Staat und Nation im Dorf. Französische, luxemburgische und deutsche Erfahrung des 19. Jahrhunderts im Vergleich (2002)

Grewe, Bernd-Stefan: Der versperrte Wald. Vorindustrieller Waldressourcenmangel am Beispiel der bayerischen Rheinpfalz (1814-1870) (2000)

Hansjosten, Ralf: „Non nobis sed posteris“ – Geschichte der Bergbaugemeinden Fell und Thomm unter Berücksichtigung der wirtschafts- und sozialhistorischer Besonderheiten des Bergbaus (1999)