Simon Jakobs, M.A.

Akademische Ausbildung und aktuelles Tätigkeitsfeld

Seit 10/2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Politikwissenschaft der Universität Trier am Lehrstuhl von Prof. Dr. Uwe Jun

2008 - 2013: Studium der Politikwissenschaft, Germanistik und Philosophie an der Universität Trier - abgeschlossen 2013 mit dem Ersten Staatsexamen (LaG) für Deutsch und Sozialkunde sowie einem Magister in Politikwissenschaft und Germanistik mit einer Examensarbeit zum Thema: "Nimmt der 'Tanker' wieder Fahrt auf? Die Reaktion der SPD auf die 'Mitgliederkrise': Verharren in alten Mustern oder Aufbruch in eine basisdemokratische Reorganisation? Eine Untersuchung der Parteireformbeschlüsse des SPD-Parteitages im Dezember 2011"

Publikationen

Jun, Uwe und Jakobs, Simon (2015): Programmatic change in the two main parties: CDU and SPD on their way to the Grand Coalition. In: Gabriele D’Ottavio und Thomas Saalfeld (Hg.): Germany after the 2013 election. Farnham: Ashgate (erscheint im Juni 2015).

 auch erschienen als: Jun, Uwe und Jakobs, Simon (2014): I programmi di Cdu e Spd a confronto: verso la Grande coalizione. In: Gabriele D’Ottavio und Thomas Saalfeld (Hg.): La Germania della cancelliera. Le elezioni del 2013 all’ombra della crisi europea. Bolgona: Mulino. ISBN : 978-88-15-25485-6.

Forschungsschwerpunkte

Parteien, Parteiorganisation, Parteireformen

Politische Partizipation

Resilienzressourcen politischer Organisationen

Lehrveranstaltungen

WiSe 2013/14: Einführung in die Vergleichende Regierungslehre

SoSe 2014: Das politische System der USA

WiSe 2014/15: Einführung in die Vergleichende Regierungslehre

SoSe 2015: Defekte Demokratien im Vergleich

WiSe 2015/2016: Demokratie und Gesellschaft

SoSe 2016: Das politische System der USA

WiSe 2016/2017: Demokratie und Gesellschaft

SoSe 2017: Das politische System der USA aus der Perspektive der Politischen Soziologie

WiSe 2017/2018: Demokratie und Gesellschaft

Simon Jakobs

Kontakt

Raum: A131
Tel.: 0651-201 2136
Fax: 0651-201 3917
E-Mail:
jakobsuni-trierde
Sprechstunde:
Mi 09:30 - 10:30; Anmeldung per Stud.IP