"Kommunaler Umweltschutz" - 30. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht

Am 04. und 05. September 2014 fand das 30. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht unter der Leitung von Herrn Professor Dr. Timo Hebeler statt. Gegenstand der Veranstaltung war der kommunale Umweltschutz. Das Tagungsprogramm finden Sie hier.

In Vorträgen und Diskussionen wurden sowohl die rechtlichen Grundlagen als auch die Handlungsfelder des kommunalen Umweltschutzes thematisiert. Ein größerer Sachkomplex widmete sich dem kommunalen Energierecht. Dabei wurden u.a. die Möglichkeiten einer Rekommunalisierung sowie der Unternehmens- und Bürgerbeteiligung bei Netzinfrastrukturmaßnahmen erörtert. Ferner standen Aspekte der Bauleitplanung und des Kreislaufwirtschaftsrechts auf der Agenda.

Am Abend des 04. September fand der traditionelle Empfang durch die rheinland-pfälzische Landesregierung im Kurfürstlichen Palais statt. In diesem Jahr begrüßte Herr Staatsminister Jochen Hartloff (Ministerium für Justiz und für Verbraucherschutz) die Tagungsteilnehmer.

Höhepunkt der Abendveranstaltung war die Verleihung des Michael-Kloepfer-Preises, der in diesem Jahr an Frau Dr. Jeanine Greim aus Würzburg verliehen wurde. Das IUTR würdigte damit ihre Dissertation mit dem Titel "Rechtsschutz bei Verfahrensfehlern im Umweltrecht - Eine Abhandlung am Beispiel des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes". In seiner Laudatio hob Prof. Hebeler die klare und gute Sprache sowie Gliederung der Arbeit hervor. Stärken der Abhandlung lägen weiterhin in der tadellosen Auswertung von Rechtsprechung und Schrifttum, in ihrer "Meinungsfreudigkeit" sowie Zukunftsorientierung.

Für die Stiftung des mit 4000,- EUR dotierten Preises bedankt sich das IUTR recht herzlich bei seinem Mitbegründer, Herrn Prof. Dr. Michael Kloepfer.

Bilder des 31. Trierer Kolloquiums zum Umwelt- und Technikrecht (2016)

11. Preisträgerin Dr. Jeanine Greim r. mit Prof. Dr. Hebeler
15. Diskussionsrunde am 05.09.2014
11. Preisträgerin Dr. Jeanine Greim r. mit Prof. Dr. Hebeler
15. Diskussionsrunde am 05.09.2014