ZIMK-Dienstleistungen

Allgemeine Infrastruktur

Nr.ServiceKurzbeschreibungZielgruppeSolidarleistungenIndividualleistungen
D.01Arbeitsplätze CIP-PoolsDas ZIMK betreibt derzeit 15 CIP-Poolräume mit insgesamt 451 PCs. Sie dienen der Forschung und Lehre für eingeschriebene Studenten und Universitätspersonal, die mit Hilfe einer Uni-Kennung sich innerhalb von jedem Pool der Universität Trier anmelden können Mitarbeiter und StudentenÖffnungszeiten und Lokalitäten der CIP-Pools sowie die Hard-/Software-Ausstattung entnehmen Sie bitte der Webseite-
D.02Active-DirectoryIm Active Directory (Windows Domäne) waren im August 2013 18.437 aktive Benutzer und 2.948 aktive Computer eingetragen. Das Active Directory (AD) ist der zentrale Anmeldedienst der Universität.Mitarbeiter und StudentenDas AD bietet eine einheitliche Basis für die Authentifizierung und Autorisierung zur Nutzung zentraler Dienste der Universität; z.B.
- Windows Anmeldung an Mitarbeiter-PCs und den öffentlichen PC-Pools
- Email (incl. Exchange)
- Zentraler Druckservice für PC-Pools
- Zentraler Speicherplatz für Home-Directory und Gruppenlaufwerke
- LDAP und Kerberos Anmeldeserver
- WLAN und Zugriff via VPN aus dem Internet auf Intranet-Dienste
- LSF (Lehre - Studium - Forschung); internetbasiertes Informations- und Planungssystem für Studierende, Lehrende und Mitarbeiter
- Stud.IP; Learning-Management-System für alle Studiengänge, Kurse und Weiterbildungsangebote
- VDR; Digitaler Videorekorder
- Redmine; Plattform zur Verwaltung von Projektentwicklungen
-
D.03Client-Services (Wartung, Installation, Updates)Hauptaufgabe der Client-Services ist es, die für die Mitarbeiter und Poolräume zur Verfügung gestellten PCs mit einem Betriebssystem und der vorgesehenen Standardsoftware zu installieren. Als Betriebssystem wird derzeit Windows 7 (64-Bit) betrieben.MitarbeiterInstallation von Betriebssystem und Basis-Software auf Neugeräten, (Standard-Softwareliste siehe Website des ZIMK), Wartung der Virenscanner sowie des Update Managements-
D.04eAssessment (eLite)Bereitstellung der technischen Infrastruktur zur Abwicklung elektronischer Prüfungen, Tests und Trainings
Prüfungsplattform und Software-Anpassungen, Absicherung der Poolräume für den Prüfungsbetrieb
Mitarbeiter und StudenteneLite-Plattform, Zugangsverwaltung, Poolbereitstellung, Daten-Sicherung-