Stabsstelle Qualitätssicherung

Die Stabsstelle Qualitätssicherung (QS) wurde im Jahr 2013 an der Universität Trier als Stabsstelle des Präsidenten eingerichtet. Sie hat den Auftrag, die Hochschulleitung hinsichtlich der Einführung eines universitätsweiten Qualitätssicherungssystems zu beraten, dessen Umsetzung zu koordinieren und die angestrebte Systemakkreditierung vorzubereiten.

Daneben unterstützt das Team der Stabsstelle Qualitätssicherung alle Universitätsangehörigen in Fragen der Studiengangentwicklung, (Re-)Akkreditierung, Evaluation, Hochschuldidaktik und Prozessgestaltung. Die Stabsstelle bietet damit einerseits Services für die Fächer und Fachbereiche, und nimmt andererseits eine koordinierende Funktion im Zusammenhang mit Maßnahmen der Qualitätssicherung und -entwicklung ein.

Arbeitsfelder der Qualitätssicherung"