Stabsstelle Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung

Die Stabsstelle Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung (QML) ist Teil der Stabsstelle des Präsidenten. Verantwortliches Präsidiumsmitglied ist die Vizepräsidentin für Studium und Lehre. Die Stabsstelle QML hat den Auftrag, die Universitätsleitung und die universitären Gremien hinsichtlich der Weiterentwicklung des universitätsweiten Qualitätssicherungssystems zu beraten, dessen Umsetzung zu koordinieren und – im Rahmen der 2019 erfolgten Systemakkreditierung – die Studiengänge der Universität intern zu akkreditieren.

Daneben unterstützt das Team der Stabsstelle QML alle Universitätsangehörigen in Fragen der Studiengangentwicklung, Evaluation und Prozessgestaltung sowie der Lehrentwicklung und hochschuldidaktischen Qualifizierung. Die Stabsstelle bietet damit einerseits Services für die Fächer und Fachbereiche, und nimmt andererseits eine koordinierende Funktion im Zusammenhang mit Maßnahmen des Qualitätsmanagements und der Lehrentwicklung ein.