Gute Lehre als Basis für ein erfolgreiches Studium

Die Angebote der hochschuldidaktischen Weiterbildung bieten allen Lehrenden Anregungen, die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten in der Lehre kennenzulernen und anzuwenden. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung in Lehre und Studium an den Universitäten. Zugleich stellen sie einen immer wichtiger werdenden Baustein für den wissenschaftlichen Karriereweg dar.

Die Universität Trier ist bestrebt, ihren Lehrenden verschiedenartige Angebote zur hochschuldidaktischen Qualifizierung zur Verfügung zu stellen. Die Stabsstelle Qualitätssicherung unterstützt den Ausbau der Weiterbildungsmöglichkeiten, insbesondere im Rahmen des Programms des Hochschulevaluierungsverbundes Südwest.

Es bietet den Lehrenden der Universität Trier nicht nur die Möglichkeit, einzelne Seminare und Workshops mit vielfältigen inhaltlichen Schwerpunkten zu besuchen; darüber hinaus kann auch ein komplettes, modular aufgebautes Programm absolviert werden, das mit dem Erwerb des Rheinland-Pfalz-Zertifikats für Hochschuldidaktik abschließt.

© Fotolia XXIV

Aktuelles Hochschuldidaktik

Aktuelles Hochschuldidaktik

    Ihr Ansprechpartner

    Ihr Ansprechpartner

    Dr. Ansgar Berger

    Campus I, DM 15, Tel. -3156
    bergerauni-trierde