Neue Impulse für die Lehre - auch international!

Vorstellung der hochschuldidaktischen Angebote 2018

Mit einer Auftaktveranstaltung unter dem Motto "Neue Impulse für die Lehre" hat die Hochschuldidaktik der Universität Trier gestern ihr brandneues Programm für 2018 vorgestellt: Zahlreiche Lehrende der Universität waren der Einladung gefolgt und informierten sich über das vielfältige Workshop-Angebot, das Dr. Ansgar Berger ausführlich erläuterte. Dazu gehört erstmals auch ein Angebot im Bereich Internationale Lehre, das Birgit Roser, Leiterin des Akademischen Auslandsamts, vorstellte: In Kooperation mit dem Akademischen Auslandsamt bietet die Hochschuldidaktik mit dem Zertifikat LINT allen wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, auch ihre interkulturellen Kompetenzen im Bereich der Lehre gezielt zu entwickeln.