Fortbildung zum Europäischen Strafrecht

Auf Bitten des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Justiz und Verbraucherschutz haben der Institutsdirektor Professor Dr. Mark A. Zöller sowie sein Fakultätskollege Herr Professor Dr. Bernd Hecker am 18. Februar und am 14. Oktober 2014 eine zweitägige Fortbildungsveranstaltung zu den "Einflüssen des EU-Rechts auf das deutsche Straf- und Strafverfahrensrecht" in den Räumen des Justizministeriums in Mainz durchgeführt.

Aufgrund der erfreulich starken Nachfrage und der guten Bewertung von Seiten der Teilnehmer aus der Strafrechtspraxis ist diese Veranstaltungsreihe auf Bitten des Ministeriums bereits für die Jahre 2015 und 2016 verlängert worden.