E-Assessment - Allgemein

E-Assessment - Definition, Philosophie & Strategie

Die dargestellte Wordcloud zum Thema „E-Assessment“ unterstreicht, wie facettenreich der Arbeitsbereich ist. Die beiden nachstehenden Definitionen erklären den Begriff sehr treffend und stellen zentrale Aspekte heraus.

„Spektrum der auf den neuen (elektronischen) Informations- und Kommunikationstechnologien basierenden Verfahren der lehrzielbezogenen Bestimmung, Beurteilung, Bewertung, Dokumentation und Rückmeldung der jeweiligen Lernvoraussetzungen, des aktuellen Lernstandes oder der erreichten Lernergebnisse/-leistungen vor, während („Assessment für das Lernen“) oder nach Abschluss („Assessment des Lernens“) einer spezifischen Lehr-Lernperiode." (Bloh, 2006, S. 6)

E-Assessment umfasst alle Aktivitäten, „die vor dem Verfahren zur Ermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten von Lernenden (diagnostisch), während des Verfahrens zur Steuerung des Lernprozesses (formativ) und nach Abschluss des Verfahrens zur Leistungsüberprüfung und Leistungsbeurteilung (summativ) eingesetzt werden.“ (Franke & Handke 2012, S. 155).

Die vorangestellten Definitionen leisten auch eine perfekte Überleitung zur strategischen Ausrichtung des E-Assessment-Angebots der Koordinationsstelle E-Learning.

 

E-Assessment an der Universität = eLearning Infrastructure and Teaching Environment (eLITE)

Ansprechpartner

Interessierte Lehrende, die E-Assessments in die Lehre integrieren möchten, wenden sich bitte an:

Daniel Röder

DM 09

Telefon: 0651 201 3110

Sie können auf Anfrage gerne eine Einführung in die an der Universität verwendete E-Assessment-Software ILIAS erhalten. Die Koordinationsstelle E-Learning berät Sie gerne bei der Konzeption, Umsetzung, Durchführung und Evaluation von E-Assessment Vorhaben.

Schulungen 2017

Rückmeldung zum Wintersemester 2017/18

Bis 15. September 2017 Semesterbeitrag zahlen!

Telefonzentrale
0049 (0)651 / 201 - 0

Postanschrift
Universität Trier | D-54286 Trier

Besucheranschrift / Anfahrt
Campus I / Campus II

Informationen für Medien
Pressestelle