Registrierung und Anmeldung - wie funktioniert das?


Eltern-Registrierung und Kinder-Profil

1) Bevor sich ein Kind zu einem Kurs anmelden kann, müssen sich seine Eltern in unserem System registrieren. Dabei müssen alle (Pflicht-)Felder ausgefüllt werden. Mit den angelegten Zugangsdaten (Benutzername & Passwort), können die Eltern sich dann immer wieder einloggen. Registrierungen aus 2017 können weiter genutzt werden. Sollten Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, registrieren Sie sich einfach neu.

2) Wenn die Eltern registriert sind, müssen sie in ihrem Eltern-Profil für jedes Kind ein Kinder-Profil anlegen. Folgen Sie einfach unserer "Schritt für Schritt"-Anleitung unten.

Anmeldung zu den Veranstaltungen

3) Über die Detailansicht Veranstaltungen und das Kinder-Profil ist dann die Anmeldung zu den Einzelveranstaltungen - während der Anmeldephasen - möglich. Die Anmeldephase für eine Veranstaltung startet normalerweise ca. 4 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn.


Schritt für Schritt mit Bildern zur Anmeldung

Schritt 1: Registrieren Sie sich. Wo das geht, sehen Sie links in der Menüleiste. (Zum Vergrößern die Bilder anklicken)
Schritt 2: Loggen Sie sich ein (nach der Registrierung eines Elternteils ist man schon eingeloggt).
Schritt 3: In der Kursübersicht können Sie unter "Detailansicht" überprüfen, ab wann die Anmeldung für einen Kurs möglich und was die Altersgrenze für diesen ist. Dort kann dann auch die Anmeldung mit einem Kinderprofil vorgenommen werden. Um ein Kinderprofil anzulegen, klicken Sie dann bitte auf "Übersicht Ihrer Kinder".
Schritt 4: Hier können sie überprüfen, welche Anmeldungen Sie bereits getätigt haben (und ggf. wieder Abmelden!) oder unter "Kind anlegen" ein Kinderprofil anlegen, um dieses Kind dann zu einem Kurs anmelden zu können.
Schritt 5: Geben Sie hier bitte alle erforderlichen Daten zu Ihrem Kind ein und klicken Sie auf "Anlegen". Von hier aus können Sie auch ihr eigenes Profil ändern.
Schritt 6: Wenn Sie alle Kursanmeldungen vorgenommen haben, können Sie sich hier aus Ihrem Elternprofil abmelden.

Bitte beachten!

Die Kinder-Uni-Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen aktiv in den Kursen mitmachen können. Darum sind alle Kurse in der Teilnehmerzahl begrenzt. Nur die Kinder, die auf der Teilnehmerliste der Kinder-Uni-Tutorinnen und Tutoren für einen bestimmten Kurs stehen, dürfen auch daran teilnehmen.

Sobald klar wird, dass ein Kind an einem Kinder-Uni-Kurs nicht teilnehmen kann, z.B. weil ein anderer privater Termin vorrangig ist, bitten wir um die Abmeldung des Kindes. Nur durch eine aktive Abmeldung bekommt ein anderes Kind die Chance nachzurücken und die Kurse können entsprechend ausgelastet werden!

Falls Sie Probleme mit der Anmeldung haben (und unsere „Schritt für Schritt“ Anleitung mit Screenshots Ihnen auch nicht weiter geholfen hat) hier noch vier Tipps, wo der Fehler möglicherweise liegen könnte:

  1. Haben Sie sich (Eltern) registriert und danach für Ihr Kind/Ihre Kinder ein „Kinder-Profil“ erstellt?
  2. Ist die Anmeldefrist (4 Wochen vor der Veranstaltung) schon geöffnet?
  3. Ist Ihr Kind im richtigen Alter für die Veranstaltung?
  4. Beginnen Sie die Anmeldung nicht in der Detailansicht, sondern beginnen Sie mit Ihrer Registrierung und dem Anlegen des Kinder-Profils. Nur eingeloggt und mit Kinder-Profil erscheint der Button „Anmelden“ unter der Veranstaltung in der Detail-Ansicht

Falls Fragen oder Probleme beim Registrieren oder Anmelden auftreten, könnt ihr / können Sie uns gerne unter kinderuni@uni-trier.de anschreiben. Geben Sie wenn möglich auch eine Telefonnummer und einen Zeitraum an, indem wir Sie erreichen können. Wir werden versuchen, schnellstmöglich zu helfen.


Teilnahme- oder Warteliste? Was bedeutet das?

Sobald ein Kind angemeldet wurde, wird in seiner Kurs-Übersicht angezeigt, ob es auf der Teilnahme- oder der Warteliste steht.

Außerdem wird automatisch eine Bestätigungsnachricht per Mail zugestellt, aus dem der Status (Teilnahme oder Warteliste) ebenfalls hervorgeht.

Kinder mit dem Status "Teilnahme" können an der Veranstaltung teilnehmen.

Kinder mit dem Status "Warteliste" können zunächst nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Erst wenn ein anderes Kind sich abmeldet, können Wartelistenkinder nachrücken.

Von der Warteliste nachgerückte Kinder erhalten eine Mail, dass sie sich nun auf der Teilnahmeliste (Status "Teilnahme") befinden und an der Veranstaltung teilnehmen dürfen.