Programm

Programm / Tagungspräsentationen / Fotos

(um zum ausführlichen Programm zu gelangen, klicken Sie bitte bald hier) 


1. Rheinland-Pfalz Office Day 2015
Austausch — Vernetzung — Information — Solidarität


Sekretariate der Zukunft

Donnerstag, 8. Oktober 2015,  10.30 - 16.00 Uhr

Campus I, P-Gebäude, Raum P12

 

 

 

Arbeiten 4.0 – unter diesem Stichwort wird derzeit eine große Debatte geführt.  Wir greifen das auf und thematisieren  Auswirkungen der Digitalisierung auf Sekretariatsarbeit: Was bedeutet zeitliche, räumliche, strukturelle Entgrenzung?  Welche Gestaltungsräume könnten genutzt werden? Was tun, wenn Belastungsspitzen schleichend in ‘Allzeitbereitschaft‘ übergehen? Solidarität kann wachsen auf der Erkenntnis geteilter Bedingungen und gegenseitiger Abhängigkeiten – zu dieser Suche laden wir herzlich ein.

 

 

P r o g r a m m  

 

 9:30 Uhr             Ankommen und Anmeldung

10:30 Uhr            Begrüßung und Eröffnung

                           Malu Dreyer, Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz (Videobotschaft)

                           Prof. Dr. Michael Jäckel, Präsident

                           Rosi Wollscheid, Sprecherin des SNW

10:45 Uhr            "Endlich fragt mal jemand!"
                           Empirische Befunde zur Arbeits- und Beschäftigungssituation
                           von
Hochschulsekretärinnen

                           Dipl.-Pol. Ulf Banscherus, Humboldt-Universität Berlin

11:30 Uhr            Von starken und schwachen Netzen: Einsichten aus der
                           Netzwerkforschung für Praktikerinnen

                           Prof. Dr. Michael Schönhuth, Universität Trier

               Diskussion

12:00 Uhr            Vorstellung der Workshops

12:30 Uhr            Mittagspause

13:30 Uhr            Workshops

15:00 Uhr            Pause

15:15 Uhr            Bilanz und Ausblick

16:00 Uhr            Tagungsende

 

 

W o r k s h o p s    von   13.30 - 15.00 Uhr

Wählen Sie bitte einen Workshop aus und benennen eine Alternative für den Fall, dass der Workshop erster Wahl überbucht ist. Es gibt eine Begrenzung der Teilnehmenden.

 

1)

Hochschulsekretariate: Vorzimmer oder Wissenschaftsadministration?
Zusammenhänge von Tarifrecht und Hochschulrecht. Chancen und Möglichkeiten organisationspolitischer Entwicklungen.

 

 

Elke Währisch-Große, stellv. Gleichstellungsbeauftragte, Universität Duisburg-Essen
Moderation: Rosi Wollscheid

 

 

2)

Das papierlose Büro - Fata Morgana oder bereits Realität?

 

Julia Gill, Sekretärin,  Universität Trier
Moderation: Myriam Demuth

 

 

3)

"all inclusive and just in time" - Zuarbeit / Unterstützung /
Assistenz von Sekretariaten aus der Sicht von ProfessorInnen

 

Prof. Dr. Ulla Peters, Universität Luxembourg
Moderation: Andrea Wiesen

4)

Psychomentale Belastungen – Auswirkungen entgrentzer Arbeit auf die Gesundheit der Beschäftigten

 

Dr. med. Günter Sdorra, Betriebsarzt, Universität Trier
Moderation: Marlies Sachs

pdf zum Ausdruck

Fotos zur Veranstaltung (c) Anette Weidler

SNW-Treffen

SNW-Treffen

Nächster Sitzungstermin:
Mittwoch, 02.08.2017,
10.30 – 11:30 Uhr, in D 104

Interessierte sind immer herzlich willkommen!!