Veröffentlichungen des IUTR

2018

1. Proelß u.a. (Hrsg.), Studienbuch zum Landesrecht Rheinland-Pfalz, 8. Aufl., 2018

2. Hebeler, Hofmann, Proelß, Reiff(Hrsg.): Die Zukunft der Energiewende, 32. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht vom 28. – 29. September 2017, Schriftenreihe des IUTR Band 135, 2018

3. Hebeler, Hofmann, Proelß, Reiff (Hrsg.): Jahrbuch des Umwelt- und Technikrechts 2018, Schriftenreihe des IUTR Band 136, 2018


2017

1. Proelß, Besprechungen und Anzeigen: H. Volger, Die Friedens-Warte 2014 (zur 6. Aufl.); U. Karpen, DÖV 2017, S. 32-33 (zur 7. Aufl.)

2. Proelß, Protecting the Environment for Future Generations: Principles and Actors in International Environmental Law, Berlin 2017

3. Proelß, United Nations Convention on the Law of the Sea: A Commentary, München/Oxford/Baden-Baden 2017 (2617 Seiten) Besprechungen und Anzeigen: P. Ehlers, Recht der Transportwirtschaft 05/2017, S. 198-200 7. Wolfgang Graf Vitzthum: Kleine Schriften, Berlin 2017

4. Proelß, Internationales Umweltrecht, Berlin/Boston 2017 (613 Seiten)

5. Proelß, Gemeinschaftsräume in der Entwicklung: Von der res communis omnium zum common heritage of mankind, in: A. v. Arnauld (Hrsg.), Völkerrechtsgeschichte(n): Historische Narrative und Konzepte im Wandel, Berlin 2017, S. 171-192 (mit C. Haake)

6. Proelß, Der Schutz von Geschäftsgeheimnissen im Beihilfenrecht, VerwArch 108 (2017), S. 52-70 (mit A. Kerkmann)

7. Proelß, The Energiewende Under Fire: The Influence of European Union Law on Germany’s Climate Policy, Geo. Mason L. Rev. 24 (2017), S. 477-495

8. Proelß, Kommentierung der Artikel 55-60 und 306-307, in: A. Proelss (Hrsg.), United Nations Convention on the Law of the Sea: A Commentary, München/Oxford/Baden-Baden 2017, S. 408-480 und 1979-1992

9. Proelß, Die EU der Zukunft: Zur Notwendigkeit eines neuen europäischen Reflexionsprozesses, in: H. Hoebink / H. Reul (Hrsg.), Wir brauchen das Vereinte Europa!, Essen 2017, S. 253-262

10. Proelß, De-extinction, Nomenclature, and the Law, Science 356/2017, S. 1016-1017 (mit A. Hochkirch, S. Lötters, R. Klein, H. Martin, D. Matenaar, K. Rohde, M. Veith, F. Wacht, N. Wagner, C. Wesch und S. Wirtz)

11. Proelß, License to Kill? Disease Eradication Programs May Not be in Line with the Convention on Biological Diversity, Conservation Letters 10 (2017), DOI:10.1111/conl.12370 (mit J. Beninde, M. Fischer, A. Hochkirch, A. Krahner, C. Lindemann, S. Lötters, D. Matenaar, K. Rohde, T. Schmitt, M. Veith, N. Wagner, C. Wesch, S. Wirtz und A. Zink)

12. Proelß, Prinzipien des internationalen Umweltrechts, in: A. Proelß (Hrsg), Internationales Umweltrecht, Berlin/Boston 2017, S. 69-104 93. Schutz der Luft und des Weltraums, in: A. Proelß (Hrsg), Internationales Umweltrecht, Berlin/Boston 2017, S. 367-392

13. Proelß, Besprechung zu Mathias Schubert, Maritimes Infrastrukturrecht, Die Verwaltung 50 (2017), S. 143- 146

14. Reiff, Kommentierung der §§ 89 und 90 WHG, in: Berendes/Frenz/Müggenborg (Hrsg.) Wasserhaushaltsgesetz Kommentar, 2. Aufl., Erich Schmidt Verlag, Berlin 2017, S. 1655 – 1722

15. Hofmann, Ekkehard Hofmann (2017), Rechtsprechungsanalyse - Ausgewählte Probleme des Allgemeinen Umweltrechts, Die Verwaltung: Vol. 50, No. 2, S. 247- 275

16. Hofmann, The No-Harm-Rule and the Principle of Prevention: Two Sides of the Same Coin?, in: Hebeler/Hofmann/Proelß/Reiff (Hrsg.), Protecting the Environment for Future Generations – Principles and Actors in International Environmental Law, 2017, S. 11- 25

17. Hofmann, Atomrechtliche Rückbau- und Entsorgungspflichten: Reformbedarf?, Zeitschrift für Umweltpolitik & Umweltrecht 2017, S. 9- 24

18. Hofmann, Maßgeblicher Zeitpunkt für das mögliche Vorliegen einer Vertragsverletzung - Rezension zum EuGH-Urteil vom 05.04.2017 , C-488/15, EuZW 2017, S. 528- 529

19. Hofmann, Anmerkung zu EuGH v. 5.4.2017, Rs. C-488/15 (Bulgarien), EuZW 2017, S. 521 ff.

20. Hofmann in: Landmann/Rohmer UVPG, §§ 6, 7, 83. EL, 2017

21. Hofmann, in: Landmann/Rohmer Umweltrecht, §§ 6 - 10 BImSchG, 84. Ergänzungslieferung, 2017

22. Hebeler, Hofmann, Proelß, Reiff, (Hrsg.), Jahrbuch des Umwelt- und Technikrechts 2017, Schriftenreihe des IUTR, Band 134, 2017

23.  Hebeler, Hofmann, Proelß, Reiff, (Hrsg.), Planungsrecht im Umbruch: Europäische Herausfoderungen, Schriftenreihe des IUTR, Band 133, 2017

24. Hebeler, Hofmann, Proelß, Reiff, (Hrsg.), Protecting the Environment for Future Generations, Schriftenreihe des IUTR, Band 132, 2017

25. Linnartz, "Das Urteil des VG Düsseldorf v. 13.9.2016, Az.: 3 K 7695/15 zum Luftreinhalteplan Düsseldorf - Analyse und kritische Auseinandersetzung", UPR 3/2017, S. 86-92


2016

1. Proelß, Völkerrecht (seit der 6. Aufl., mit W. Graf Vitzthum), Berlin/Boston 2013 (6. Aufl., 685 Seiten), 2016 (7. Aufl., 705 Seiten)

2. Proelß, The Scope of the EUʼs Competences on the Field of the Environment, in: Y. Nakanishi (Hrsg.), Contemporary Issues In Environmental Law: The EU and Japan, Tokyo et al. 2016, S. 15-28

3. Proelß, Principles of EU Environmental Law: An Appraisal, in: Y. Nakanishi (Hrsg.), Contemporary Issues In Environmental Law: The EU and Japan, Tokyo et al. 2016, S. 29- 45

4. Proelß, Das EEG in europarechtlicher Perspektive, in: E. Hofmann / L. Papadopoulou / K. Gogos (Hrsg.), Demokratisch-funktionale Analyse der Öffentlichkeitsbeteiligung im Umwelt- und Infrastrukturrecht, Tübingen 2016, S. 39-63 (mit M. Weiler)

5. Proelß, Wirtschaft und Umwelt im europäischen Kontext, in: Institut für Umweltrecht (Hrsg.), Jahrbuch des österreichischen und europäischen Umweltrechts 2016: Wirtschaft und Umwelt, Wien 2016, S. 151-166

6. Proelß, Klimaschutz im Völkerrecht nach dem Paris Agreement: Durchbruch oder Stillstand?, ZfU 2016, S. 58-71

7. Proelß, Law of the Sea and Transnational Organised Crime, in: P. Hauck / S. Peterke (Hrsg.), International Law and Transnational Organised Crime, Oxford 2016, S. 422-447 (mit T. Hofmann)

8. Proelß, Verfassungsrechtliche Grenzen der Routinefernmeldeaufklärung durch den Bundesnachrichtendienst, AöR 141 (2016), S. 373-414 (mit O. Daum)

9. Proelß, Verfassungsgerichtliche Kontrolle gemischter EU-Handelsabkommen: Das Beispiel CETA, ZEuS 19 (2016), S. 401-420

10. Proelß, Naturschutz im Meeresvölkerrecht, AVR 54 (2016), S. 468-492

11. Proelß, Fisheries, in: E. Morgera / K. Kulovesi (Hrsg.), Research Handbook on International Law and Natural Resources, Cheltenham/Northampton 2016, S. 178-197

12. Hofmann, Renewable Energy: Structural Challenges for Administrative and Constitutional Law, in: Gromitsaris (Hrsg.), Staatsreform in Europa, 2016, S. 247- 258

13. Hofmann, Nachhaltigkeit und prozedurale Entscheidungsebene: Flächenhaushaltspolitik in Zeiten der Energiewende, in: Kahl (Hrsg.), Nachhaltigkeit und Verfahren, Reihe „Recht der Nachhaltigen Entwicklung“, 2016, S. 299- 316

14. Hofmann, Der Abschied von der (ohnehin meist falsch verstandenen) Verfahrensautonomie der Mitgliedstaaten? Zugleich Anmerkung zu EuGH v. 15. 10. 2015, Rs. C-137/14, EuR 2016, S. 188- 196

15. Hofmann, No-harm-rule and principle of prevention: two sides of the same coin?, in: Proelß (Hrsg.), Protecting the Environment for Future Generations: Principles and Actors in International Environmental Law, S. 11- 25

16. Hofmann, Infrastrukturabgaben als Instrument des Klimaschutzes? Zur möglichen Zukunft der Pkw-Maut, in: Hebeler/Hofmann/Proelß/Reiff (Hrsg.), Jahrbuch des Instituts für Umwelt- und Technikrecht der Universität Trier (IUTR), 2016, S. 279- 297

17. Hofmann, "Das EEG 2014 – Aktuelle Entwicklungen im Recht der Erneuerbaren Energien", in: Hofmann/Papadopoulou/Gogos (Hrsg.), Demokratisch- funktionale Analyse der Öffentlichkeitsbeteiligung im Umwelt- und Infrastrukturrecht, 2016, S. 1- 13

18. Hofmann, Besprechung zu: Petersen, Niels: Verhältnismäßigkeit als Rationalitätskontrolle, Tübingen: Mohr Siebeck 2015, DBVl. 2016, S. 902- 904

19. Hammel, T., Haftung und Versicherung bei Personenkraftwagen mit Fahrerassistenzsystemen, Schriftenreihe der Zeitschrift Versicherungsrecht, Bd. 61, Karlsruhe 2016

20. Hebeler, Hofmann, Proelß, Reiff, (Hrsg.), Jahrbuch des Umwelt- und Technikrechts, Band 131, 2016

21. Reiff, § 66 BNatSchG, in: Frenz/Müggenborg (Hrsg.) Bundesnaturschutzgesetz Kommentar, 2. Aufl., Erich Schmidt Verlag, Berlin 2016, S. 1225 - 1256.

22. Hammel, Besonderheiten der Kraftfahrtversicherung bei Personenkraftwagen mit Fahrerassistenzsystemen, VersR 2016 Heft 5, S. 281 - 292.


2015

1. Proelß, Kommentierung der Art. 45 a-45 l WHG, in: M. Beckmann / W. Durner / T. Mann / M. Röckinghausen (Hrsg.), Landmann/Rohmer, Umweltrecht, Loseblattsammlung (75. Ergänzungslieferung, München 2015)

2. Proelß, International Liability for Transboundary Damage Arising from Stratospheric Aerosol Injections, Law, Innovation and Technology (LIT) 7 (2015), S. 112-147 (mit B. Saxler und J. Siegfried)

3. Proelß, The Operation of Gliders under the International Law of the Sea, Ocean Development and International Law (ODIL) 46 (2015), S. 167-187 (mit T. Hofmann)

4. Proelß, International Legal Challenges Concerning Marine Scientific Research in the Era of Climate Change, in: H.N. Scheiber / J. Kraska / M.-S. Kwon (Hrsg.), Science, Technology, and New Challenges to Ocean Law, Leiden 2015, 280-295

5. Proelß, Europa um 1900/um 2000: Vom Völkerrecht des „englischen Zeitalters“ zum supranationalen Recht der Europäischen Union, in: H. Hoebink (Hrsg.), Europa um 1900 / Europa um 2000, Düsseldorf 2015, S. 201-218

6. Proelß, The International Law of the Sea in Germany, in: E. de Wet / H. Hestermeyer / R. Wolfrum (Hrsg.), The Implementation of International Law in Germany and South Africa, Pretoria 2015, S. 112-143

7. Proelß, The European Court of Justice and Its Role in (Re-)Defining EU Member Statesʼ Jurisdiction over Ships, in: H. Ringbom (Hrsg.), Jurisdiction over Ships – PostUNCLOS Developments in the Law of the Sea, Leiden/Boston 2015, S. 422-448

8. Proelß, Dispute Settlement in Multi-Layered Constellations: International Law and the EU, GYIL 57 (2014), S. 221-254

9. Proelß, Protecting Marine Species, in: R. Rayfuse (Hrsg.), Research Handbook on International Marine Environmental Law, Cheltenham/Northampton 2015, S. 229-258 (mit K. Houghton)

10. Hofmann, Verschlechterungsverbot und Verbesserungsgebot der Wasserrahmenrichtlinie 2000/60/EG in der Entscheidung des EuGH zur Weservertiefung vom 1.7.2015 , EurUP 15, S. 246- 249

11. Hofmann, Der Funktionswandel der Verwaltungsgerichtsbarkeit- nur eine Frage des Umweltrechts?, EurUP 04/2015, S. 266 - 279

12. Hofmann, Der Abschied von der (ohnehin meist falsch verstandenen) Verfahrensautonomie der Mitgliedsstaaten? Anmerkung zum EuGH v. 15.10.2015, Rs. C-137/14, EuR, 2016, S. 188- 196

13. Hofmann, Besprechung zu: Volkmann, Uwe: Grundzüge einer Verfassungslehre der Bundesrepublik Deutschland. - Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, DVBI. 2015, S. 28- 29

14. Hebeler, T./ Buhr, L. : Die bauplanungsrechtliche Einordnung des betreuten Wohnens, NVwZ 2015

15. Martin, H., (2015): Workshop-Bericht: „Klimawandel und Biodiversität – eine natur- und rechtswissenschaftliche Bewertung“. NuR (2015) 37, S. 621–623

16. Schröter, J.: Strukturprinzipien des Umweltvölkerrechts und ihr Beitrag zur Eindämmung des Klimawandels, Erich Schmidt Verlag , Berlin 2015

17. Schröter, Jessica, Strukturprinzipien des Umweltvölkerrechts und ihr Beitrag zur Eindämmung des Klimawandels, Schriften des IUTR, Band 130, 2015

18. Hebeler, Hofmann, Proelß, Reiff, (Hrsg.), Jahrbuch des Umwelt- und Technikrechts, Schriften des IUTR, Band 129, 2015

19. Hebeler, Hofmann, Proelß, Reiff, (Hrsg.), Kommunaler Umweltschutz, Schriftenreihe des IUTR, Band 128, 2015