Informationen für Mitarbeiter

Nach und nach werden alle Mitarbeiter zum Microsoft Exchange Server umgezogen. Um die Vorteile des neuen Mailsystems vollständig und störungsfrei nutzen zu können, ist es notwendig, das bisherige Mailsystem stillzulegen. Zuvor werden Ihre bisherigen Mails in das neue Konto überführt. Bitte beachten Sie:

  • E-Mails, Termine und weitere Funktionen lassen sich bequem und schnell über Microsoft Outlook oder über die Outlook Web App verwalten.
  • Es stehen insgesamt 4,00 GB an Speicherplatz für E-Mails jedem Mitarbeiter zur Verfügung. Durch einen Antrag in unserem Helpdesk System kann das Kontingent auch gerne erhöht werden.
  • Es können mehrere Terminkalender angelegt werden. Diese können auch mit Arbeitsgruppen oder bestimmten Personen geteilt werden.
  • Bei der Planung und Durchführung von Aufgaben hilft der neue Aufgabenplaner, welcher nur für Nutzer des neuen Exchange Server zur Verfügung steht.
  • Neben dem Aufgabenplaner gibt es auch ein neues Notizsystem, womit Sie schnell wichtige Punkte festhalten können.
  • Alle Funktionen des Exchange Servers lassen sich auch mit einem Active Sync fähigen Mobiltelefon oder Tablet synchronisieren. Somit ist auch das Verwalten der Exchange Funktionen außerhalb der Universität möglich.
  • Über das Globale Adressbuch sind die wichtigsten Informationen jedes Universitätsmitgliedes (z.B. der E-Mail-Adresse) direkt abrufbar.

Weitere Informationen und Hilfestellungen erhalten Sie auf den Seiten des ZIMK sowie im Service-Punkt, welcher Ihnen bei Fragen und Problemen zu Exchange, Outlook oder Outlook Web App hilfreich zur Seite steht.

Service-Punkt

Service-Punkt

 

E-Gebäude, Raum E43a

Mail: helpdeskuni-trierde

Tel.: +49 651 201 4400

Öffnungszeiten:

Mo - Do  09:00 - 17:00 Uhr
         Fr   09:00 - 15:00 Uhr

ZIMK Aktuelles abonnieren

ZIMK Aktuelles abonnieren
Image