Bachelorarbeiten

Aufgrund der hierzu benötigten Kenntnisse sind die Grundzügevorlesungen Statistik I (Deskriptive Statistik) und Statistik II (Induktive Statistik) als gefestigtes Vorwissen unabdingbar. Weiterhin gehen wir davon aus, dass die Veranstaltung Empirische Wirtschaftsforschung (Teil A): Einführung in die empirische Wirtschaftsforschung (welche als VWL-Spezialisierung oder als Wahlfach Wirtschaftsstatistik angerechnet werden kann) besucht wurde. Mit Blick auf die in der Prüfungsordnung gestellten Anforderungen an eine Bachelorarbeit, macht eine bloße Beschäftigung mit einem Thema der statistischen Grundausbildung keinen Sinn.

In Empirische Wirtschaftsrechnung (Teil A): Einführung in die empirische Wirtschaftsforschung erlernen die Studierenden den selbstständigen Umgang mit empirischen Fragestellungen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Ein Besuch dieser Veranstaltung bereitet damit ein Schreiben der Bachelorarbeit am Lehrstuhl ideal vor.