„Repräsentation-Inklusion-Exklusion. Zur Semantisierung der ‚Zigeuner’“

Internationale Tagung der Universität Trier im Studienzentrum Karl-Marx-Haus. Eine internationale Tagung der Universität Trier, die den Sinti und Roma, einer der größten europäischen Minderheiten gewidmet ist, findet vom 18. bis 21. Oktober 2007 im Studienzentrum Karl-Marx-Haus statt. Auf der Tagung wird aus interdisziplinärer Perspektive das Stigma ‚Zigeuner’ untersucht – ein Begriff, mit dem über Jahrhunderte vor allem Sinti und Roma, daneben aber auch die Jenischen und durchaus auch Mitglieder der jeweiligen Mehrheitsgesellschaft bezeichnet und ausgegrenzt wurden.

Die Tagung befasst sich vor allem mit der Konstruktion der ‚Zigeuner’, d.h. mit der Zuschreibung von stigmatisierenden Eigenschaften und mit dem Zusammenhang zwischen diesem Begriff und der Stellung der so bezeichneten Personen und Gruppen in der Gesellschaft. Der zeitliche Schwerpunkt liegt auf dem 19. und 20. Jahrhundert, räumlich wird neben Deutschland auch Mittel- und Osteuropa in den Blick gefasst. 

Die Veranstalter – das Teilprojekt C 5 (unter Leitung von Prof. Dr. Herbert Uerlings ) des Trierer Sonderforschungsbereichs „Fremdheit und Armut. Wandel von Inklusions- und Exklusionsformen von der Antike bis zur Gegenwart“ in Verbindung mit dem Studienzentrum Karl-Marx-Haus –  erwarten international bekannte Referentinnen und Referenten v.a. aus der Germanistik und der Geschichtswissenschaft, darunter Prof. George Guţu (Bukarest), Prof. Nicholas Saul (Durham), Prof. Klaus-Michael Bogdal (Bielefeld), Dr. Karola Fings (Köln) und Dr. Thomas Huonker (Zürich).

Die Tagung schließt an Forschungsergebnisse des Teilprojektes C 5 an, die in dem Sammelband „Fremde Arme – arme Fremde. ‚Zigeuner’ in Literaturen Mittel- und Osteuropas“ dokumentiert sind. Herausgegeben wurde der Band 3 der SFB-Schriftenreihe „Inklusion/Exklusion“ von den Veranstaltern in Kooperation mit dem rumänischen Germanisten Prof. George Guţu.

Weitere Informationen zur Tagung und dem Teilprojekt finden Sie unter: www.sfb600.uni-tr 

ier.deKontakt und Anmeldung:

Dr. Iulia-Karin Patrut
Universität Trier
SFB 600 - Teilprojekt C 5
Email: patrutuni-trierde
Tel: +49-651-201-3287

Dr. Gisela Minn
Universität Trier
SFB 600 - Zentrale Geschäftsstelle
Wissenschaftskoordination - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
54286 Trier
Email: sfb600uni-trierde
Tel.: ++49-(0)651/201-3291
Fax: ++49-(0)651/201-3293