27.02.2017 - 10:51

8. März: Arbeitseinsatz mit Weinprobe

Am Mittwoch, den 8. März beginnt die Arbeitssaison im Uni-Weinberg. Im Anschluss an den Rebschnitt sind alle Helferinnen und Helfer zur Fassprobe des neuen Jahrgangs eingeladen.

Jede/r Interessent/in ist herzlich willkommen, Erfahrung ist nicht notwendig.

Für den Rebschnitt bringen Sie bitte eine Reb- oder Gartenschere mit. In begrenzter Anzahl kann auch dias Gut Avelsbach mit Scheren aushelfen.

Treffpunkt ist um 16 Uhr auf dem Gut Avelsbach vor dem Hofladen.

Im Anschluss an die Arbeiten im Weinberg, so gegen 18 Uhr, bietet Kellermeister Kerpen eine Fassprobe des 2016er Uniweins an. Hierzu sind alle herzlich eingeladen.

Die analytischen Daten des Mosts nach der Pressung waren recht ordentlich: 86° Oechsle, Säure 10g/l, Ph-Wert 3,1. Rein vom Mostgewicht liegt der Uniwein damit im Bereich einer Spätlese (Mindestmostgewicht 80 ° Oechsle). Dies sagt allerdings wenig über Qualität des Endprodukts aus.

Entscheidend sind z.B. auch Gesundheitszustand und physiologische Reife der geernteten Trauben. Diese Parameter waren bei der Lese des Uniweins auch ganz ordentlich, so dass wir gespannt sein dürfen.