Carolin Munderich

Forschungsschwerpunkte

  • Sprachwandel
  • Reanalyse
  • Reflexivität
  • Unpersönliche Pronomen und Indefinitheit

Abstract:

„Semantische Ambiguität als Trigger in Sprachwandelphänomenen: Indefinite AGENS-Konstruktionen im Spanischen und Italienischen?“ (Arbeitstitel)