Allgemeine Hinweise für schriftliche Ausarbeitungen an der Professur Wirtschaftsinformatik I

Für Seminararbeiten, Studienprojektberichte, Ausarbeitungen im Rahmen von Forschungspraktika, Bachelorarbeiten und Masterarbeiten werden nachfolgend allgemeine Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten sowie zur Gestaltung der äußeren Form gegeben.

Wichtige Informationen für Abschlussarbeiten an unserer Professur finden Sie im Menüpunkt "Anfertigung einer Abschlussarbeit".

Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten

Neben der grundlegenden Ehrlichkeit sind weitere wichtige Aspekte für wissenschaftliches Arbeiten:

  • eine gründliche Recherche
  • ein methodisch korrektes Vorgehen (allgemein anerkannte wissenschaftliche Methoden)
  • der verantwortungsbewusste Umgang mit Daten
  • das korrekte Zitieren

Alle Stellen (Texte, Abbildungen, Tabellen, etc.) in einer Arbeit, die nicht von dem Autor selbst stammen, müssen eindeutig kenntlich gemacht werden. Direkt übernommene Textstellen, Übersetzungen und sinngemäße Wiedergabe von Aussagen anderer Urheber müssen entsprechend unter Angabe der Quelle kenntlich gemacht werden. Dies gilt selbstverständlich auch für direkt übernommene Abbildungen sowie nachgezeichnete und abgeänderte Abbildungen von anderen Urhebern. Werden diese Stellen nicht kenntlich gemacht, entspricht dies nicht der wissenschaftlichen Praxis und wird als Täuschungsversuch gewertet.

Auf der Internetseite des Deutschen Hochschulverbands finden Sie weitere Grundregeln des wissenschaftlichen Arbeitens im Dokument "Gute wissenschaftliche Praxis für das Verfassen wissenschaftlicher Qualifikationsarbeiten" (das Dokument ist hier direkt verlinkt).

Weitere allgemeine Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Webseite "Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis" unserer Universität.

Hinweise zur äußeren Form

An unserer Professur besteht für Ihre schriftliche Ausarbeitung keine strikte Vorschrift zur äußeren Form. Dennoch muss eine gängige Art der Gestaltung verwendet werden, wie beispielweise für Quellenverweise oder die Beschriftung von Tabellen und Abbildungen.

Zur Orientierung können Sie das Dokument "Leitfaden für wissenschaftliche Arbeiten" heranziehen.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit eine unserer Formatvorlagen zu verwenden. Diese finden Sie unter dem Menüpunkt "Formatvorlagen". Dort finden Sie außerdem nützliche Materialien für eine Präsentation Ihrer Ergebnisse.

Eidesstattliche Erklärung

Bitte vergessen Sie nicht Ihrer Abschlussarbeit beziehungsweise Ihrem Forschungspraktium-Paper, Ihrer Seminararbeit oder Ihrem Studienprojektbericht das Dokument "Eidesstattliche Erklärung" unterschrieben beizufügen.