Kompetenzbereiche

Algorithmen und Sicherheit

Im Zentrum des Kompetenzbereichs steht die effiziente Entwicklung von Algorithmen sowie deren Ausgestaltung für Kombinatorische Probleme, d.h. Optimierung von komplexen Fragestellungen. Daneben werden Forschungen zur Graphentheorie betrieben, die sich mit den Eigenschaften von Graphen und ihren Beziehungen zueinander beschäftigen. Außerdem arbeiten wir an Lernalgorithmen, die anhand von Beispielen Muster erkennen und verallgemeinern können. Einen weiteren Aufgabenbereich stellen die IT-Sicherheit und Kryptographie dar.

Leitende Wissenschaftler

Software und Systeme

Dieser Kompetenzbereich befasst sich mit der Entwicklung und Herstellung von Software und Visual Analytics, einer Methode, deren Ziel es ist, aus komplexen Datensätzen Erkenntnisse zu erzielen. Weitere Forschungsbereiche sind Datenbanken, Informationsbeschaffung und Datenintegration. Zudem befasst sich die Arbeitsgruppe mit verteilten Systemen und Ubiquitous Computing, der Ausbreitung von Informationstechnologien in den menschlichen Alltag und deren zunehmender Integration in Alltagsgegenständen.

Leitende Wissenschaftler

Anwendungen und Künstliche Intelligenz

Das Team betreibt Forschungen im Bereich intelligenter Assistenz- und Informationssysteme sowie Business Intelligence, also der Analyse von Daten in elektronischer Form. Danaben ist das Data Mining, also die systematischen Suche in großen Datenmengen zur Erkennung von Mustern, ein wichtiges Thema. Des Weiteren beschäftigt sich die Arbeitsgruppe mit Requirements Engineering, also der Analyse von Anforderungen, die ein Kunde an z.B. eine Software hat, sowie Simulation und agentenbasierter Modellierung.

Leitende Wissenschaftler